Unter dem Motto "Stoppt den Krieg! Frieden für die Ukraine und ganz Europa" demonstrierten am 27. Februar 2022 rund 100.000 Menschen in Berlin.
Unter dem Motto "Stoppt den Krieg! Frieden für die Ukraine und ganz Europa" demonstrierten am 27. Februar 2022 rund 100.000 Menschen in Berlin. © Jörg Carstensen/dpa
In Köln trafen sich an Rosenmontag am 28. Februar 2022 Tausende statt zu einem Karnevalsumzug zu einer Demonstration.
In Köln trafen sich an Rosenmontag am 28. Februar 2022 Tausende statt zu einem Karnevalsumzug zu einer Demonstration.© picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Martin Meissner
Bei einer Protest-Aktion in Vilnius (Litauen) am Donnerstag, 07. April 2022 liegen Menschen in der Nähe eines rot gefärbten Teiches vor der russischen Botschaft auf dem Boden, um die im Krieg gegen die Ukraine getöteten Menschen zu symbolisieren.
Bei einer Protest-Aktion in Vilnius (Litauen) am Donnerstag, 07. April 2022 liegen Menschen in der Nähe eines rot gefärbten Teiches vor der russischen Botschaft auf dem Boden, um die im Krieg gegen die Ukraine getöteten Menschen zu symbolisieren.© picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Mindaugas Kulbis
In Frankreichs Hauptstadt Paris protestieren am 19. Februar 2023 Menschen am Platz der Republik gegen Russlands Angriff auf die Ukraine.
In Frankreichs Hauptstadt Paris protestieren am 19. Februar 2023 Menschen am Platz der Republik gegen Russlands Angriff auf die Ukraine.© picture alliance / abaca | Ait Adjedjou Karim/ABACA
Ukrainer:innen, die inzwischen in Italiens Hauptstadt Rom leben, haben am 19. Februar 2023 eine Demonstration gegen Putins Krieg gegen die Ukraine organisiert.
Ukrainer:innen, die inzwischen in Italiens Hauptstadt Rom leben, haben am 19. Februar 2023 eine Demonstration gegen Putins Krieg gegen die Ukraine organisiert.© picture alliance / Pacific Press | Matteo Nardone
Unter dem Motto "Stoppt den Krieg! Frieden für die Ukraine und ganz Europa" demonstrierten am 27. Februar 2022 rund 100.000 Menschen in Berlin.
In Köln trafen sich an Rosenmontag am 28. Februar 2022 Tausende statt zu einem Karnevalsumzug zu einer Demonstration.
Bei einer Protest-Aktion in Vilnius (Litauen) am Donnerstag, 07. April 2022 liegen Menschen in der Nähe eines rot gefärbten Teiches vor der russischen Botschaft auf dem Boden, um die im Krieg gegen die Ukraine getöteten Menschen zu symbolisieren.
In Frankreichs Hauptstadt Paris protestieren am 19. Februar 2023 Menschen am Platz der Republik gegen Russlands Angriff auf die Ukraine.
Ukrainer:innen, die inzwischen in Italiens Hauptstadt Rom leben, haben am 19. Februar 2023 eine Demonstration gegen Putins Krieg gegen die Ukraine organisiert.

© 2024 Seven.One Entertainment Group