Bildergalerie: So wird ein Dino ausgegraben

Paläontologe Oliver Rauhut bedient den Presslufthammer, um Steine mit Dinoknochen freizulegen.
Paläontologe Oliver Rauhut bedient den Presslufthammer, um Steine mit Dinoknochen freizulegen.© Sara Sneltorp
Na, wer sieht die Dinoknochen? Vor Oliver Rauhut kommen ein Oberschenkelknochen und das Wadenbein eines großen Dinosauriers zum Vorschein.
Na, wer sieht die Dinoknochen? Vor Oliver Rauhut kommen ein Oberschenkelknochen und das Wadenbein eines großen Dinosauriers zum Vorschein.© Diego Castanera
Paläontologen im Teamwork! Oliver Rauhut (rechts) und sein Kollege Serjoscha Evers säubern eine Fundstelle in Chubut, Argentinien.
Paläontologen im Teamwork! Oliver Rauhut (rechts) und sein Kollege Serjoscha Evers säubern eine Fundstelle in Chubut, Argentinien.© Marco Schade
Auch die Studierenden sind mit auf Dino-Ausgrabung in Argentinien. 
Auch die Studierenden sind mit auf Dino-Ausgrabung in Argentinien. © Oliver Rauhut
Gips ihm! Der Paläontologe arbeitet an einem Gipspanzer bei Ausgrabungen im thüringischen Gotha.
Gips ihm! Der Paläontologe arbeitet an einem Gipspanzer bei Ausgrabungen im thüringischen Gotha.© Tom Hübner
Paläontologe Oliver Rauhut bedient den Presslufthammer, um Steine mit Dinoknochen freizulegen.
Na, wer sieht die Dinoknochen? Vor Oliver Rauhut kommen ein Oberschenkelknochen und das Wadenbein eines großen Dinosauriers zum Vorschein.
Paläontologen im Teamwork! Oliver Rauhut (rechts) und sein Kollege Serjoscha Evers säubern eine Fundstelle in Chubut, Argentinien.
Auch die Studierenden sind mit auf Dino-Ausgrabung in Argentinien. 
Gips ihm! Der Paläontologe arbeitet an einem Gipspanzer bei Ausgrabungen im thüringischen Gotha.

© 2024 Seven.One Entertainment Group