Von wegen aalglatt: Regenwürmer haben Borsten auf der Haut. Die brauchen sie zur Fortpflanzung.
Von wegen aalglatt: Regenwürmer haben Borsten auf der Haut. Die brauchen sie zur Fortpflanzung.© Imago Images/blickwinkel
Gürtelspiele: Wenn Regenwürmer geschlechtsreif sind, haben sie eine Hautverdickung um den Körper.
Gürtelspiele: Wenn Regenwürmer geschlechtsreif sind, haben sie eine Hautverdickung um den Körper.© Imago Images/blickwinkel
Ei, ei, ei: Regenwürmer schlüpfen aus Eiern, die in der Erde liegen.
Ei, ei, ei: Regenwürmer schlüpfen aus Eiern, die in der Erde liegen.© Getty Images
Von wegen aalglatt: Regenwürmer haben Borsten auf der Haut. Die brauchen sie zur Fortpflanzung.
Gürtelspiele: Wenn Regenwürmer geschlechtsreif sind, haben sie eine Hautverdickung um den Körper.
Ei, ei, ei: Regenwürmer schlüpfen aus Eiern, die in der Erde liegen.

© 2024 Seven.One Entertainment Group