Sah aus wie ein Teenie-Boy: Mit 21 Jahren wurde der britische Sänger  Rick Astley 1987 mit seinem Hit "Never Gonna Give You Up" zum Weltstar.
Sah aus wie ein Teenie-Boy: Mit 21 Jahren wurde der britische Sänger Rick Astley 1987 mit seinem Hit "Never Gonna Give You Up" zum Weltstar. © picture alliance / Photoshot |
Na, das ist ja fast schon ein zeitloser Style: Rick Astley singt 2001 im Alter von 35 Jahren bei einer Charity-Veranstaltung.
Na, das ist ja fast schon ein zeitloser Style: Rick Astley singt 2001 im Alter von 35 Jahren bei einer Charity-Veranstaltung.© IMAGO / Scherf
Comeback mit 50: Nachdem er im Alter von 27 Jahren in den Ruhestand ging, brachte er 2016 erfolgreich ein neues Album heraus.
Comeback mit 50: Nachdem er im Alter von 27 Jahren in den Ruhestand ging, brachte er 2016 erfolgreich ein neues Album heraus. © picture alliance / Geisler-Fotopress | gbrci/Geisler-Fotopress
Und so sieht er heute aus: Etwas reifer, logo. Aber die Frisur kommt uns doch bekannt vor.
Und so sieht er heute aus: Etwas reifer, logo. Aber die Frisur kommt uns doch bekannt vor.© IMAGO / ZUMA Wire
Ohne Worte.
Ohne Worte.© IMAGO / BRIGANI-ART
Sah aus wie ein Teenie-Boy: Mit 21 Jahren wurde der britische Sänger  Rick Astley 1987 mit seinem Hit "Never Gonna Give You Up" zum Weltstar.
Na, das ist ja fast schon ein zeitloser Style: Rick Astley singt 2001 im Alter von 35 Jahren bei einer Charity-Veranstaltung.
Comeback mit 50: Nachdem er im Alter von 27 Jahren in den Ruhestand ging, brachte er 2016 erfolgreich ein neues Album heraus.
Und so sieht er heute aus: Etwas reifer, logo. Aber die Frisur kommt uns doch bekannt vor.
Ohne Worte.

© 2024 Seven.One Entertainment Group