Der Roboter Pepper unterhält sich auf der Bildungsmesse in Köln mit einem Schulkind. In Japan berät Pepper zum Beispiel Kund:innen beim Kauf von Nespresso-Maschinen.
Der Roboter Pepper unterhält sich auf der Bildungsmesse in Köln mit einem Schulkind. In Japan berät Pepper zum Beispiel Kund:innen beim Kauf von Nespresso-Maschinen.© picture alliance/Geisler-Fotopress
Diese Staubsauger-Roboter haben wir doch alle schon ins Herz geschlossen. Sie flitzen durch viele Wohnzimmer und saugen unsere Teppiche.
Diese Staubsauger-Roboter haben wir doch alle schon ins Herz geschlossen. Sie flitzen durch viele Wohnzimmer und saugen unsere Teppiche.© picture alliance/Friso Gentschdpa
Pommes, Burger, mit Ketchup oder Mayo? Dieser Roboter arbeitet in einem KFC im chinesischen Shanghai und bedient dort die Gäste.
Pommes, Burger, mit Ketchup oder Mayo? Dieser Roboter arbeitet in einem KFC im chinesischen Shanghai und bedient dort die Gäste. © picture alliance/Wang Gang Sh/Imaginechina
In der Autobranche kommen am häufigsten Industrie-Roboter zum Einsatz. Hier zum Beispiel im Daimler-Werk in Rastatt. In Deutschland kommen auf 10.000 Mitarbeiter 338 Industrie-Roboter.
In der Autobranche kommen am häufigsten Industrie-Roboter zum Einsatz. Hier zum Beispiel im Daimler-Werk in Rastatt. In Deutschland kommen auf 10.000 Mitarbeiter 338 Industrie-Roboter. © picture alliance/Uli Deck/dpa
Die Roboter Koya and Kona kochen in einem chinesischen Ramen-Stand. Eine Portion Nudeln mit Rindfleisch zaubern sie in unter zwei Minuten.
Die Roboter Koya and Kona kochen in einem chinesischen Ramen-Stand. Eine Portion Nudeln mit Rindfleisch zaubern sie in unter zwei Minuten. © picture alliance / dpa | Shen Chunchen
Roboter können auch Fußball spielen. Den Robocup gibt es seit mehr als 20 Jahren. Wissenschaftler:innen lassen jedes Jahr ihre Schöpfungen gegeneinander antreten.
Roboter können auch Fußball spielen. Den Robocup gibt es seit mehr als 20 Jahren. Wissenschaftler:innen lassen jedes Jahr ihre Schöpfungen gegeneinander antreten. © picture alliance/Xinhu
Und auch wenn Roboter hochkompliziert sind: Es gibt auch welche für Kinder. Zum Beispiel einen kleinen Dinosaurier, der seine Gefühle zeigen und lernen kann.
Und auch wenn Roboter hochkompliziert sind: Es gibt auch welche für Kinder. Zum Beispiel einen kleinen Dinosaurier, der seine Gefühle zeigen und lernen kann. © picture alliance/imageBROKER
Der Roboter "DustBot" fegt italienische Straßen. Und kann sogar Müll trennen.
Der Roboter "DustBot" fegt italienische Straßen. Und kann sogar Müll trennen. © picture-alliance/ dpa | DB Dustbot
Der Roboter Pepper unterhält sich auf der Bildungsmesse in Köln mit einem Schulkind. In Japan berät Pepper zum Beispiel Kund:innen beim Kauf von Nespresso-Maschinen.
Diese Staubsauger-Roboter haben wir doch alle schon ins Herz geschlossen. Sie flitzen durch viele Wohnzimmer und saugen unsere Teppiche.
Pommes, Burger, mit Ketchup oder Mayo? Dieser Roboter arbeitet in einem KFC im chinesischen Shanghai und bedient dort die Gäste.
In der Autobranche kommen am häufigsten Industrie-Roboter zum Einsatz. Hier zum Beispiel im Daimler-Werk in Rastatt. In Deutschland kommen auf 10.000 Mitarbeiter 338 Industrie-Roboter.
Die Roboter Koya and Kona kochen in einem chinesischen Ramen-Stand. Eine Portion Nudeln mit Rindfleisch zaubern sie in unter zwei Minuten.
Roboter können auch Fußball spielen. Den Robocup gibt es seit mehr als 20 Jahren. Wissenschaftler:innen lassen jedes Jahr ihre Schöpfungen gegeneinander antreten.
Und auch wenn Roboter hochkompliziert sind: Es gibt auch welche für Kinder. Zum Beispiel einen kleinen Dinosaurier, der seine Gefühle zeigen und lernen kann.
Der Roboter "DustBot" fegt italienische Straßen. Und kann sogar Müll trennen.

© 2024 Seven.One Entertainment Group