Du kennst wahrscheinlich nur den weißen Blumenkohl, es gibt aber auch violette, gelbe, grüne und rote Arten.
Du kennst wahrscheinlich nur den weißen Blumenkohl, es gibt aber auch violette, gelbe, grüne und rote Arten.© Getty Images
Bei den bunten Sorten ist der Kopf während des Wachstums nicht voll von Hüllblättern bedeckt - und so bilden sich durch das Sonnenlicht Pflanzen-Farbstoffe. Der Geschmack ändert sich dadurch übrigens nicht.
Bei den bunten Sorten ist der Kopf während des Wachstums nicht voll von Hüllblättern bedeckt - und so bilden sich durch das Sonnenlicht Pflanzen-Farbstoffe. Der Geschmack ändert sich dadurch übrigens nicht.© Getty Images
Sehr speziell sieht auch der gelbgrüne Romanesco mit seinen spitzen Röschen aus.
Sehr speziell sieht auch der gelbgrüne Romanesco mit seinen spitzen Röschen aus.© Getty Images
Du kennst wahrscheinlich nur den weißen Blumenkohl, es gibt aber auch violette, gelbe, grüne und rote Arten.
Bei den bunten Sorten ist der Kopf während des Wachstums nicht voll von Hüllblättern bedeckt - und so bilden sich durch das Sonnenlicht Pflanzen-Farbstoffe. Der Geschmack ändert sich dadurch übrigens nicht.
Sehr speziell sieht auch der gelbgrüne Romanesco mit seinen spitzen Röschen aus.

© 2024 Seven.One Entertainment Group