Anzeige

Alles auf Speed: Wie du in Gedankenschnelle tippst und sogar noch schneller liest

  • Veröffentlicht: 05.07.2021
  • 08:45 Uhr
  • Galileo

Schneller tippen, schneller lesen, schneller gucken, schneller hören. Neueste Technik hilft dir alles mit Tempo zu erledigen. Hier erfährst du mehr über Speedwatching, -reading und -listening. Plus: Lerne, wie du selbst zum Schnell-Leser wirst.

Anzeige

Das Wichtigste zum Thema Speed

  • Der Charachorder sieht aus wie ein Gamepad, ist aber eine Tastatur. Mit ihr sollst du so schnell tippen können, wie du denkst: 300 Wörter pro Minute.

  • Mit eingebauter Beschleunigung lassen sich YouTube-Videos und Podcasts schneller abspielen, als sie aufgenommen wurden.

  • Beim nächsten Serienmarathon in der selben Zeit noch mehr Folgen sehen? Seit Oktober 2019 testet Netflix Speedwatching.

  • Lese-Weltrekord: Den siebten Harry Potter-Band in unter 50 Minuten. Wir verraten dir unten, wie auch du schneller Lesen lernst.

Anzeige
Anzeige

Vergiss das Zehn-Finger-System: So schreibst du in Gedankengeschwindigkeit

Charachorder hat eine neue Art der Tastatur erfunden, mit der du zirka 300 Wörter in 60 Sekunden tippen kannst. Das ist in etwa so schnell wie wir denken. Dafür verzichten sie auf einzelne Buchstaben-Tasten. Stattdessen gibt es Knöpfe, die sich dreidimensional bewegen lassen. Jede Bewegung steht für einen Buchstaben. Drückst du mehrere Buchstaben gleichzeitig, werden die Buchstaben automatisch in die richtige Reihenfolge gebracht.

Was das bringt? Ein Beispiel: Wir sprechen durchschnittlich mit einer Geschwindigkeit von 90 bis 120 Wörter pro Minute. Selbst geübte Tipper schaffen mit klassischen Tastaturen "nur" um die 70 Wörter pro Minute.

Und so funktioniert Charachorder:

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Effizienter Faulenzen: YouTube und Netflix beschleunigen ihre Videos

Serien schauen, gehört für viele einfach zu einem entspannten Abend. Schnell kommen so viele Stunden oder gar Tage zusammen:

  • "Simpsons" (31 Staffeln): 10 Tage, 6 Stunden, 46 Minuten.
  • "Game of Thrones" (8 Staffeln): 3 Tage, 1 Stunde.
  • "Breaking Bad" (5 Staffeln): 1 Tag, 22 Stunden, 30 Minuten.

Da wäre es doch praktisch, man könnte in 1 Stunde mehr Folgen unterbringen als zuvor. Das dachten sich auch Streaming-Dienste und führten für alle (YouTube) beziehungsweise manche Nutzer (Netflix) eine beschleunigte Wiedergabe ein. Genial: In doppelter Geschwindigkeit schaffst du alle Folgen von "Breaking Bad" in weniger als 24 Stunden.

Anzeige

Podfast statt Podcast: Darf's ein bisschen schneller sein?

Was bei Filmen und Serien noch umstritten ist, ist bei Podcasts längst angekommen. Jeder 5. Hörer beschleunigt die Wiedergabe.

Eine der erfolgreichsten Podcasts-Apps "Castbox" bietet zum Beispiel in ihrer kostenlosen Version die 3-fache Geschwindigkeit an. Zusätzlich schneidet die App auf Wunsch automatisch Denker-Pausen heraus.

Hier ein Beispiel bei dem eine "normale" und eine Tonspur mit "optimierten" Pausen übereinander gelegt ist:

Lesen im Geschwindigkeitsrausch: Harry Potter in 1 Stunde

198.227 Wörter in unter 47 Minuten lesen - das ist der aktuelle Weltrekord. Den hat Anne Jones mit der englischen Original-Version von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" aufgestellt. Die 6-fache Schnell-Lese-Weltmeisterin kam dabei auf unglaubliche 4.251 Wörter pro Minute. Zum Vergleich: Normalos lesen etwa 250 Wörter pro Minute - und verstehen um die 65 Prozent des Textes. Auch da ist Anne einen Schritt voraus. Bei ihrem Weltrekord lag ihr Leseverständnis bei 67 Prozent.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
KW 19

Lesen 2.0. - Das kann Blinkist

Sachbücher lesen dauert dir zu lange? Die App verspricht Abhilfe. Innerhalb von 15 Minuten sollst du damit den Stoff eines ganzen Buches intus haben. Wir machen den Test.

  • Video
  • 01:39 Min
  • Ab 12

So wirst du zum Speedreader

📚 Viel-Leser werden automatisch auch zu schnelleren Lesern. Außerdem hilft das normale Lesen, seinen Wortschatz zu erweitern. Die Gefahr, dass du durch unbekannte Ausdrücke ins Stocken gerätst, ist dann niedriger.

🛫 Gewöhne dir an, neue Texte zunächst zu überfliegen - am besten in einem Zick-Zack-Muster.

🤐 Sprich den Text auf keinen Fall lautlos mit. Das hält nur auf.

3️⃣ Lies nicht jedes Wort, | sondern probiere Wortgruppen | mit drei bis vier | Wörtern zu fixieren. | So wie es | die Trennstriche anzeigen.

👁 Das Ziel dieser Übung: Schnell-Leser fixieren auf diese Weise eine Zeile maximal an 3 Stellen.

🚫 Wenn du etwas nicht sofort verstehst, lies trotzdem weiter. Vertraue darauf, dass sich der Inhalt aus dem Kontext ergibt.

📱 Apps wie "ReadMe" (iOS & Android) helfen dir beim Training.

Mehr News und Videos
Autowaschstraße Auto waschen Auto-Pflege 453692821
News

So machst du dein Auto fit für den Frühling

  • 30.05.2024
  • 11:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group