Anzeige

Bundestagswahl 2021: Wer darf in Deutschland wählen? Und wer nicht?

  • Veröffentlicht: 29.08.2021
  • 17:00 Uhr
  • Galileo

Um bei der Bundestagswahl 2021 wählen zu dürfen, musst du mehrere Kriterien erfüllen. Wir erklären dir, welche das sind. Im Clip: Die Dos und Don'ts zur Bundestagswahl.

Anzeige

Bundestagswahl 2021: Diese 3 Kriterien musst du erfüllen

1️⃣ Du musst mindestens 18 Jahre alt sein.

2️⃣ Du musst die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen.

3️⃣ Du musst seit mindestens 3 Monaten (vom Wahltag aus zurück gerechnet) einen Wohnsitz in Deutschland haben.

Anzeige
Anzeige

Bundestagswahl: Wer darf nicht wählen?

  • Bis 2019 durften bestimmte Gruppen nicht an der Bundestagswahl teilhaben. Allerdings entscheid das Bundesverfassungsgericht, dass es gegen das Grundgesetz sei, Menschen beispielsweise mit einer Behinderung von der Wahl auszuschließen.

  • Allerdings darf nicht jeder wählen. Ein Richter kann einer verurteilten Straftäterin/einem verurteilten Straftäter für 2 bis maximal 5 Jahre das Wahlrecht entziehen. Bei Straftaten wie Hochverrat, Landesverrat, Abgeordnetenbestechung oder Wahlbehinderung ist das möglich.

Galileo vom 2019-05-23

Wahlen: Wahlalter senken?

Soll das Wahlalter auf 16 Jahre gesenkt werden? Kurz vor der Europawahl wird diese Frage wieder relevant.

  • Video
  • 08:45 Min
  • Ab 12
Anzeige

Wer darf bei der Bundestagswahl wählen? So viele Wahlberechtigte gibt es 2021 in Deutschland

✋ Bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 sind im Bundesgebiet laut Schätzungen des Statistischen Bundesamtes ungefähr 60,4 Millionen Deutsche wahlberechtigt (31,2 Millionen Frauen und 29,2 Millionen Männer).

📉 Vor 4 Jahren waren noch 61,7 Millionen Deutsche wahlberechtigt. Ein Grund für den Rückgang ist die demografische Entwicklung.

✍️ Geschätzt gibt es bei der Bundestagswahl 2021 rund 2,1 Millionen Erstwähler.

Wahlberechtigte bei vergangenen Bundestagswahlen

  • Bundestagswahl 2002: 61.432.868 Wahlberechtigte

  • Bundestagswahl 2005: 61.870.711 Wahlberechtigte

  • Bundestagswahl 2009: 62.168.489 Wahlberechtigte

  • Bundestagswahl 2013: 61.946.900 Wahlberechtigte

  • Bundestagswahl 2017: 61.688.485 Wahlberechtigte

Anzeige

📱 Erfahre mehr über den Galileo WahlSwiper!

Die Kanzlerkandidat:innen im Überblick

Wer tritt die Nachfolge von Angela Merkel an?  Zum 1. Mal in der Geschichte der Bundesrepublik bewerben sich 3 Personen um das Amt der Kanzlerin oder des Kanzlers: Grünen-Politikerin Annalena Baerbock, Sozialdemokrat Olaf Scholz und der christdemokratische Kanzlerkandidat Armin Laschet.

Anzeige
Mehr News und Videos
Nordische Götter - Odin
News

Thor, Odin und Loki: Das musst du über die nordische Mythologie wissen

  • 24.02.2024
  • 05:55 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group