Anzeige

Bunte Spiegeleier: So machst du sie selbst

  • Veröffentlicht: 08.04.2023
  • 19:00 Uhr
  • Galileo

Du willst dein Oster-Frühstück mit bunten Spiegeleiern aufpeppen? Das klappt ganz einfach mit Rotkohl und etwas Zitronensaft. Hier erfährst du, wie das klappt und warum!

Anzeige

Essen einfärben: So klappt das mit Rotkohl

Rotkohl ist nicht nur gesund, sondern auch sehr vielfältig: Er kann seine Farbe je nach Zutat ändern. Das liegt am Farbstoff Cyanidin. Neben Rotkohl kommt dieser Farbstoff in vielen Pflanzen vor, insbesondere in roten und blauen wie zum Beispiel Himbeeren, Heidelbeeren oder Kirschen.

Im neutralen Zustand ist Rotkohlsaft blauviolett. Gibst du aber Säure dazu, etwa Zitronensaft, färbt er sich rötlich. Dabei gilt: Je mehr Säure, desto rötlicher wird der Saft. Das klappt auch in die andere Richtung: Mischst du alkalische Lösungen in den Saft, zum Beispiel Backpulver, wird dieser erst grün und dann gelb. So kannst du aus Rotkohlsaft fast alle Farben des Regenbogens erzeugen.

Rotkohl kann durch seinen Farbstoff Cyanidin seine Farbe ändern - je nach Zutat.
Rotkohl kann durch seinen Farbstoff Cyanidin seine Farbe ändern - je nach Zutat.© Getty Images
Anzeige
Anzeige

Bunte Spiegeleier: So funktioniert das Rezept

🥣 Rotkohl mit einer Raspel reiben: Fange den Kohl in einem Sieb auf. Stelle eine Schüssel darunter.

🍶 Drücke den geraspelten Kohl aus, damit so viel Saft wie möglich in die Schüssel gelangt. Tipp: Trage dabei Handschuhe.

🥚 Trenne Eiweiß und Eigelb: Nutze so viele Eier, wie du möchtest.

🥄 Mische etwas Rotkohlsaft in die Eiweiße und verrühre die Mischung mit einem Schneebesen.

🍋 Gib etwas Zitronensaft in eine der Mischungen. Diese wird dann rötlicher.

🍳 Erhitze eine Pfanne mit etwas Fett und gib die erste Eiweiß-Mischung auf eine Seite der Pfanne. Brate sie für einige Minuten bei niedriger Hitze an.

🍳 Gib die andere Eiweiß-Mischung auf die andere Seite der Pfanne und brate sie ebenfalls kurz an.

🧂 Gib nun das Eigelb auf die beiden Eiweiße, lass es kurz brutzeln und würze nach Belieben. Fertig sind die bunten Spiegeleier!

Galileo vom 23. März 2021

Ausgefallene Eier-Rezepte - Kitchen Moves: Eier

Bei Kitchen Moves zeigen Profikoch Bernd und Reporter Harro, was sie hinterm Herd leisten können. Dieses Mal geht es um ausgefallene Eier-Rezepte - wer bekommt sie besser hin?

  • Video
  • 11:27 Min
  • Ab 12
Anzeige

Eier kochen: So werden sie weich, wachsweich oder hart

Eier kochen ist fast schon eine Kunst. Je nach gewünschter Konsistenz und der Eier-Größe beträgt die Kochzeit zwischen 3,5 und 10,5 Minuten.

Übersicht: So lange musst du Eier je nach Größe kochen

Kochzeiten für Eier je nach Größe und gewünschter Konsistenz.
Kochzeiten für Eier je nach Größe und gewünschter Konsistenz.© Galileo
Mehr News und Videos
Laptop in der Cloud
News

Cloud-Computing: Warum ohne diese Technologie online nicht mehr funktionieren würde

  • 22.05.2024
  • 05:02 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group