Anzeige

Drahtseil-Künstler Leonardo und geflutetes Restaurant - in den Clips der Woche

  • Veröffentlicht: 21.10.2021
  • 08:45 Uhr
  • Galileo

In den Clips der Woche stellt sich Leonardo vor, der erste 2-beinige Roboter, der auch fliegen kann. Außerdem: Wie Menschen in Bangkok dem Monsun-Hochwasser und den Einschränkungen in der Corona-Pandemie trotzen.

Anzeige

Gestatten: Leonardo, der Drahtseil-Künstler

🤖 Leonardo ist ein Roboter, den Forscher:innen am Caltech (California Institute of Technology) in den USA entwickeln. Sein Name ist eine Kurzform für "LEgs ONboARD DrOne".

🛩 Drohne und Laufroboter: Ausgestattet mit 6 Gelenken in den Beinen und 4 Propellern auf den Armen ist Leo der erste 2-beinige Roboter, der auch fliegen kann.

👽 Langfristig soll seine Reise zu fremden Planeten führen. Dort hätte er mit seinen Spezial-Fertigkeiten Vorteile gegenüber menschlichen Raumfahrer:innen.

Anzeige
Anzeige

Mit nassen Füßen im Restaurant

🇹🇭 In der aktuellen Regenzeit in Thailand tritt der Fluss Chao Phraya seit einigen Tagen über das Ufer. Heftige Niederschläge haben sogar ganze Dörfer mitgerissen.

😷 Titiporn Jutimanon, Inhaber des "Chao Phraya Antique Café" in Bangkok, trotzt nicht nur dem Monsun-Hochwasser, sondern auch der Corona-Pandemie - und betreibt sein Lokal dennoch.

🍲 Leckere Suppe auf dem Tisch, trübe Suppe an den Beinen: Auch die Gäste im Antique Café in Thailands Hauptstadt machen das Beste aus der Situation.

Mehr News und Videos
Ei Eier Frühstücksei Ostereier 452729272
News

Wie viele Eier pro Woche sind gesund?

  • 20.04.2024
  • 05:18 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group