Anzeige
Unsere Highlights

Clips der Woche: Supervulkan in Italien und bunte Polarlichter

  • Veröffentlicht: 10.11.2023
  • 15:33 Uhr
  • Galileo Redaktion

In den Clips der Woche bestaunen wir ehrfurchtsvoll die Natur: Während Polarlichter über Deutschland für ein Spektakel sorgen, beschert ein Supervulkan in Italien Sorgenfalten.

Anzeige

Supervulkan in Italien

🇮🇹 In der Nähe von Neapel befinden sich die "Campi Flegrei", die Phlegräischen Felder. Dabei handelt es sich um ein Gebiet, das sich aus etwa 40 einzelnen Vulkanen zusammensetzt und daher als Supervulkan eingeordnet wird.

🏔 Seit einigen Jahren beobachten Fachleute dort immer wieder seismische Aktivitäten, Brüche und Risse. Die Befürchtung: ein Ausbruch des Supervulkans.

😲 Das letzte Mal brach er im 16. Jahrhundert aus. Im Prinzip könnte es jederzeit wieder so weit kommen. Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, arbeiten die Behörden und die Bevölkerung Pläne zur Evakuierung aus.

Anzeige
Anzeige

Polarlichter über Deutschland

🇩🇪 Polarlichter sind gewöhnlicherweise etwa in Finnland, Norwegen oder Island zu sehen - zuletzt aber auch bei uns über Deutschland, unter anderem in Speicherkoog an der Nordseeküste.

🌈 Polarlichter werden sichtbar, wenn geladene Teilchen aus der Sonne den Weg in die Erdatmosphäre finden, wo sie auf Gasmoleküle treffen. Dann erleuchtet der Himmel meist grün oder rötlich.

🤓 Selbst weiter im Süden Deutschlands, auch in Hessen und Bayern, waren Polarlichter am Nachthimmel zu sehen.

Das könnte dich auch interessieren

Clips der Woche: Ein tierisches Schaumbad und ein bellender Plastikhund

  • Video
  • 01:25 Min
  • Ab 12
Mehr News und Videos

© 2024 Seven.One Entertainment Group