Anzeige

Deep Dive Dubai: So gigantisch ist der tiefste Pool der Welt

  • Veröffentlicht: 20.08.2023
  • 16:45 Uhr
  • Amelie Geibel

60 Meter tief und mit einer riesigen versunkenen Stadt: Der Pool im Deep Dive Dubai sprengt alle Rekorde und lockt damit diverse Tauch-Fans in die Stadt der Superlativen. Wir zeigen dir, wie der gigantische Pool aussieht.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze zu dem tiefsten Pool der Welt

  • In einer 1.500 Quadratmeter großen Anlage in Dubai schlummert er - der tiefste Pool der Welt. Gemeint ist das Deep Dive Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten, das 2021 in der Mega-Metropole eröffnet wurde.

  • Hier darf keiner Angst vor tiefem Wasser haben: Das Deep Dive Dubai fasst unglaubliche 14 Millionen Liter Wasser und ist sage und schreibe 60 Meter tief. Das ist 15 Meter tiefer als der bisherige Rekord-Halter, das Deepspot in Polen.

  • Der Riesen-Pool ist aber nicht nur ein Haufen Wasser: Wer hier taucht, findet eine komplette versunkene Stadt - inklusive Straßenlampen, Fahrrädern, Mülleimern und Co.. Besucher:innen können sogar unter Wasser Tischfußball spielen und ein komplett eingerichtetes Apartment erkunden.

  • Zum Schwimmen ist Deep Dive Dubai nicht gedacht - der riesige Pool richtet sich vollkommen an Tauch-Fans. Egal ob mit Sauerstoff-Flasche oder ohne: Auch Anfänger sind eingeladen, die Unterwasser-Welt zu entdecken. Wer noch nicht so weit ist, kann auch einfach nur schnorcheln.

Anzeige
Anzeige

Deep Dive Dubai: So gigantisch ist der Mega-Pool

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Deep Dive Dubai: Ein besonderes Tauch-Erlebnis

Von Außen sieht der tiefste Pool der Welt zwar riesig, aber eher unscheinbar aus: Das Deep Dive Dubai ist geformt wie eine Auster. Die Innen-Einrichtung wirkt hingegen wie ein Raumschiff aus einem Blockbuster - alles in weiß und sehr futuristisch. Ein großer Unterschied zu dem, was im Inneren schlummert.

Im Gebäude-Kern wartet ein riesiger, mit Wasser gefüllter Schacht: das 60 Meter tiefe Tauchbecken mit einer versunkenen, post-apokalyptischen Stadt. Hier können Besucher:innen eigenständisch mit Sauerstoff-Flaschen tauchen. Apnoe-Tauchende sind ebenfalls willkommen.

Wer weniger tief schwimmen möchte und ohne Sauerstoff-Flasche unterwegs sein will, kann auch an einem langen Atem-Schlauch tauchen - oder einfach nur schnorcheln. Damit dabei nichts schief geht, verfügt das Deep Dive Dubai natürlich auch über eine Druck-Kammer, um eine Dekompressions-Krankheit sofort behandeln zu können.

Anzeige

Die Unterwasser-Welt vom tiefsten Pool der Erde

Das moderne Gebäude von Deep Dive Dubai soll in seiner Form einer Auster ähneln. Es ist drei Stockwerke hoch und das gesamte Gelände umfasst eine Größe von 1.500 Quadratmetern.
Das moderne Gebäude von Deep Dive Dubai soll in seiner Form einer Auster ähneln. Es ist drei Stockwerke hoch und das gesamte Gelände umfasst eine Größe von 1.500 Quadratmetern.© Deep Dive Dubai
Das Innere des Deep Dive Dubai ist sehr futuristisch. Im Restaurant können sich Besucher:innen stärken und dabei den Tauchenden im Pool zuschauen.
Das Innere des Deep Dive Dubai ist sehr futuristisch. Im Restaurant können sich Besucher:innen stärken und dabei den Tauchenden im Pool zuschauen.© Deep Dive Dubai
Das Gebäude umfasst einen riesigen Tank mit 14 Millionen Litern Wasser. Besucher:innen können auf bis zu einer Tiefe von zwölf Metern die Unterwasser-Welt durch mehrere Glas-Scheiben bestaunen.
Das Gebäude umfasst einen riesigen Tank mit 14 Millionen Litern Wasser. Besucher:innen können auf bis zu einer Tiefe von zwölf Metern die Unterwasser-Welt durch mehrere Glas-Scheiben bestaunen.© Deep Dive Dubai
Im 60 Meter tiefen Tauch-Becken schlummert eine versunkene Stadt: Alte Gebäude, tote Vegetation und Autos lassen sich hier unter anderem erkunden.
Im 60 Meter tiefen Tauch-Becken schlummert eine versunkene Stadt: Alte Gebäude, tote Vegetation und Autos lassen sich hier unter anderem erkunden. © Deep Dive Dubai
Taucher und Taucherinnen können die alte Stadt entdecken und durch komplett eingerichtete Wohnungen tauchen.
Taucher und Taucherinnen können die alte Stadt entdecken und durch komplett eingerichtete Wohnungen tauchen.© Deep Dive Dubai
In den heruntergekommen Räumen findet man auch Tischfußball und alte Computerspiele. So kann man auch unter Wasser eine Runde zocken.
In den heruntergekommen Räumen findet man auch Tischfußball und alte Computerspiele. So kann man auch unter Wasser eine Runde zocken. © Deep Dive Dubai
Auch Fahrräder sind am Grund befestigt. Wer etwas weiter taucht, findet sogar Motorräder.
Auch Fahrräder sind am Grund befestigt. Wer etwas weiter taucht, findet sogar Motorräder. © Deep Dive Dubai
Blickt man von unten nach oben, wird einem die gigantische Tiefe des Pools bewusst. Das Auftauchen kann eine Weile dauern.
Blickt man von unten nach oben, wird einem die gigantische Tiefe des Pools bewusst. Das Auftauchen kann eine Weile dauern. © Deep Dive Dubai
Das moderne Gebäude von Deep Dive Dubai soll in seiner Form einer Auster ähneln. Es ist drei Stockwerke hoch und das gesamte Gelände umfasst eine Größe von 1.500 Quadratmetern.
Das Innere des Deep Dive Dubai ist sehr futuristisch. Im Restaurant können sich Besucher:innen stärken und dabei den Tauchenden im Pool zuschauen.
Das Gebäude umfasst einen riesigen Tank mit 14 Millionen Litern Wasser. Besucher:innen können auf bis zu einer Tiefe von zwölf Metern die Unterwasser-Welt durch mehrere Glas-Scheiben bestaunen.
Im 60 Meter tiefen Tauch-Becken schlummert eine versunkene Stadt: Alte Gebäude, tote Vegetation und Autos lassen sich hier unter anderem erkunden.
Taucher und Taucherinnen können die alte Stadt entdecken und durch komplett eingerichtete Wohnungen tauchen.
In den heruntergekommen Räumen findet man auch Tischfußball und alte Computerspiele. So kann man auch unter Wasser eine Runde zocken.
Auch Fahrräder sind am Grund befestigt. Wer etwas weiter taucht, findet sogar Motorräder.
Blickt man von unten nach oben, wird einem die gigantische Tiefe des Pools bewusst. Das Auftauchen kann eine Weile dauern.

Der tiefste Pool der Welt in Zahlen

🏆 60,02 Meter: Mit dieser Rekord-Tiefe steht das Deep Dive Dubai seit 2021 im Guinness-Buch der Rekorde.

💧 14 Millionen Liter Wasser: So viel fasst das Tauchbecken des Deep Dive Dubai. Das ist so viel wie sechs olympische Schwimmbecken.

📸 56 Unterwasser-Kameras: Sie sind dafür da, um die Sicherheit der Taucher:innen zu kontrollieren.

📢 27 Lautsprecher: Sie sorgen nicht nur mit Musik für die perfekte Tauch-Atmosphäre, sie sind auch zur Sicherheit da. Über die Lautsprecher können wichtige Informationen an die Taucher:innen übermittelt werden.

💡 164 Lichter: Sie sorgen für das passende Ambiente und erleuchten den Taucher:innen den Weg.

💶 500 Euro: Das ist der Maximal-Preis für ein Tauch-Erlebnis im Deep Dive Dubai. Je nach Tauch-Technik und Tiefe unterscheiden sich die Preise allerdings. Wer nur schnorcheln möchte, zahlt rund 100 Euro.

Anzeige

Häufige Fragen zum tiefsten Pool der Welt

Mehr News und Videos
imago 62410767
News

Tiefkühl-Früchte: Warum sie gefährlich für dich sein können

  • 04.12.2023
  • 16:57 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group