Anzeige

Deutschlands erfolgreichste Rap-Stars - und wie viel sie verdienen

  • Veröffentlicht: 08.07.2022
  • 19:00 Uhr
  • Carina Neumann-Mahlkau

Die Hip-Hop-Branche boomt - und zählt zu den beliebtesten Musik-Genres weltweit. Auch in Deutschland kommt der erfolgreichste Musiker aus dem Rap-Business. Im Clip: Wie Deutschlands erfolgreichste Rap-Stars ihr Geld verdienen.

Anzeige

Das Wichtigste zum Thema Deutsch-Rap

  • Laut der Spotify-Musik-Landkarte ist Hip-Hop das beliebteste Genre weltweit. Allein in Deutschland gibt es rund 20 Millionen Fans.

  • Schon gewusst? Per Definition ist Hip Hop eine Subkultur, die aus vier Säulen besteht: MCing (Rap, also Sprechgesang), DJing (die Beats), B-Boying (Breakdancing) und Graffiti.

  • Mit dem Titel des reichsten Rappers der Welt rühmt sich aktuell Kayne West. Mit einem geschätzten Vermögen von umgerechnet rund 2 Milliarden Dollar überholte er Jay-Z (rund 1,3 Milliarden) und P Diddy (rund 900 Millionen). Die TOP 10 der reichsten deutschen Rap-Stars zeigen wir dir auf dieser Seite.

  • Für eine Karriere im Hip-Hop-Business muss man allerdings nicht zwangsläufig vor dem Mikro stehen. Produzent:innen verdienen mit ihren Melodien und Beats Millionen. Wir haben einen der Erfolgreichsten von ihnen getroffen - mehr dazu weiter unten.

  • Spätestens seit 50 Cent's "Candy Shop" (2005) ist außerdem klar: Hip Hop und Essen gehören zusammen. Aber nicht nur die Lyrics zahlreicher Songs beweisen das, sondern auch lukrative "Nebenjobs" der Rapper: Eminem eröffnet ein Restaurant, Capital Bra verkauft Pizzen und Yung Hurn macht Tomatensauce.

Anzeige
Anzeige

Die TOP 10 der reichsten Rap-Stars Deutschlands

Deutschlands erfolgreichste Rap-Stars - und wie viel sie verdienen

Farid Bang: circa 20 Millionen Euro.
Farid Bang: circa 20 Millionen Euro.© picture alliance / Geisler-Fotopress | Torsten Gadegast/Geisler-Fotopre
Capital Bra: circa 15 Millionen Euro.
Capital Bra: circa 15 Millionen Euro.© picture alliance/dpa | Christophe Gateau
Bushido: circa 15 Millionen Euro.
Bushido: circa 15 Millionen Euro.© picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt/Geisler-Fotopress
Kollegah: circa 12 Millionen Euro.
Kollegah: circa 12 Millionen Euro.© picture alliance/dpa | Matthias Balk
Xatar: circa 12 Millionen Euro.
Xatar: circa 12 Millionen Euro. © picture alliance / Panama Pictures | Christoph Hardt
Bonez MC: circa 11 Millionen Euro
Bonez MC: circa 11 Millionen Euro© picture alliance / Geisler-Fotopress | Rudi Keuntje/Geisler-Fotopress
Sido: circa 10 Millionen Euro.
Sido: circa 10 Millionen Euro.© picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Bodo Schackow
Samra (rechts): circa 9 Millionen Euro.
Samra (rechts): circa 9 Millionen Euro.© picture alliance / Geisler-Fotopress | Nicole Kubelka/Geisler-Fotopress
Cro: circa 8 Millionen Euro.
Cro: circa 8 Millionen Euro.© picture alliance / Jazzarchiv | Jazz Archiv/Michi Reimers
Shirin David: circa 9,5 Millionen Euro.
Shirin David: circa 9,5 Millionen Euro.© picture alliance/dpa | Jonas Walzberg
Farid Bang: circa 20 Millionen Euro.
Capital Bra: circa 15 Millionen Euro.
Bushido: circa 15 Millionen Euro.
Kollegah: circa 12 Millionen Euro.
Xatar: circa 12 Millionen Euro.
Bonez MC: circa 11 Millionen Euro
Sido: circa 10 Millionen Euro.
Samra (rechts): circa 9 Millionen Euro.
Cro: circa 8 Millionen Euro.
Shirin David: circa 9,5 Millionen Euro.
KW 24

5 Fragen an PVLACE: So arbeitet ein Hip-Hop-Produzent

PVLACE gilt als einer der bekanntesten deutschen Hip-Hop-Produzenten. Der 26-Jährige hat unter anderem schon mit Wiz Khalifa oder Gucci Mane zusammengearbeitet. Wir treffen den Musiker in der US-Stadt Miami und stellen ihm fünf Fragen.

  • Video
  • 03:20 Min
  • Ab 0
Anzeige
Anzeige

One love: Rap & Pizza

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Eistee, Shisha-Tabak, Vodka, Restaurants - die lukullischen Nebenjobs der Rapper:innen

🍕 Capital Bra brachte seine eigene Pizza "Gangstarella" und den Eistee "Bratee" auf den Markt. Die Nachfrage ist riesig - er verkaufte mehr Pizzen als Alben.

🧃 Auch seine Kollegin, Rapperin Shirin David, kreierte gemeinsam mit einer Krombacher-Tochterfirma die Eistee-Marke "DirTea".

🌬️ Rapper KC Rebell eröffnete mehrere Shisha-Bars in Deutschland. Passend dazu launchte er seine eigene Shisha-Tabak-Marke "Hasso Tobacco".

🚬 Farid Bang stieg mit ins Tabak-Geschäft ein und gründete seine Marke "Banger Tobacco".

🍸 Bonez MC und RAF Camora brachten gemeinsam den Vodka "Karneval" auf den Markt. Es folgten Honig- und Kirschwein.

🎉 Sido verkauft auch Vodka. Er heißt "Kabumm".

🥣 Der US-Rapper Travis Scott kollaborierte mit der Marke Reese’s Puffs und launchte seine eigenen Cornflakes.

Anzeige
Anzeige

Pasta essen mit Eminem

US-Rapper Eminem öffnete gerade sein Pasta-Restaurant "Mom's Spaghetti" in seiner Heimatstadt Detroit. "Slim Shady" stand bei der Eröffnung selbst hinter der Theke und gab Nudeln aus.
US-Rapper Eminem öffnete gerade sein Pasta-Restaurant "Mom's Spaghetti" in seiner Heimatstadt Detroit. "Slim Shady" stand bei der Eröffnung selbst hinter der Theke und gab Nudeln aus.© picture alliance / abaca | Detroit Free Press/TNS/ABACA

Fette Beats = fetter Geschmack: Hip-Hop macht Käse lecker

🧀 Käse mag stinken, aber er hat einen guten Musikgeschmack. Denn "hört" er die richtige Mucke, wird er noch leckerer.

Anzeige

"Mama, haben wir noch Ketchup?" Yung Hurn brachte sein eigenes raus

Dass Mamas im Rap eine große Rolle spielen, zeigt sich auch in den Produkten der Rapper. Eminem nennt sein Restaurant "Mom's Spaghetti", der österreichische Cloud-Rapper nimmt die "Mama" mit in den Slogan.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Mehr News und Videos
Invasion der Zikaden: Wie schlimm ist die Insekten-Plage?

Invasion der Zikaden: Wie schlimm ist die Insekten-Plage?

  • Video
  • 07:53 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group