Anzeige

"Eselsbrücke": Woher kommt der Begriff?

  • Veröffentlicht: 30.07.2020
  • 08:45 Uhr
  • Heike Predikant

Mithilfe einer Eselsbrücke kann man sich besser an etwas erinnern. Doch gibt's Eselsbrücken wirklich? Oder hat der Ausdruck einen anderen Hintergrund? Mach dich schlau.

Anzeige

Schlaumeier-Wissen

💭 Unter einer "Eselsbrücke" versteht man eine Gedächtnisstütze - etwa in Form eines Merk- oder Lernspruchs. Damit können wir uns Informationen besser einprägen und unser Wissen bei Bedarf leichter abrufen.

💦 Der Begriff rührt daher, dass Esel wasserscheue Tiere sind. Selbst schmale Bäche wollen sie nicht durchwaten, da sie aufgrund der spiegelnden Oberfläche nicht erkennen können, wie tief das Gewässer ist.

🌉 Daher baute man für die Lasttiere einst kleine Brücken, um sich Umwege und Zeit zu sparen. Das bedeutete zunächst mehr Aufwand, aber dafür kam man letztendlich schneller ans Ziel.

🔣 So verhält es sich auch mit den Versteh-Hilfen: Wenn wir uns zu komplizierten Fakten oder Formeln beispielsweise Geschichten ausdenken, haben wir das Gelernte ruckzuck parat.

Anzeige
Anzeige

Dem Gehirn auf die Sprünge helfen: 6 smarte Eselsbrücken

💡 Wo geht die Sonne auf - und wo geht sie unter?
Der Merk-Vers dazu lautet: "Im Osten geht die Sonne auf, im Süden nimmt sie ihren Lauf, im Westen wird sie untergeh'n, im Norden ist sie nie zu seh'n."

💡 Von wem wurde Deutschland bislang regiert?
Mit dem Spruch "Alle ehemaligen Kanzler bringen samstags knusprige Semmeln mit" bekommt man die richtige Reihenfolge hin: Adenauer, Erhard, Kiesinger, Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder, Merkel.

💡 Wie sind die Saiten einer Gitarre angeordnet?
Hier hilft der Satz "Eine alte Dame ging Heringe essen". Die Anfangsbuchstaben der einzelnen Wörter ergeben die Tonfolge E-A-D-G-H-E, beginnend mit der obersten und dicksten Saite.

💡 Welche Vitamine sind fettlöslich?
Einfach an "Edeka" denken. Die Vitamine E, D, K und A kann unser Körper nur nutzen, wenn wir sie zusammen mit Fett aufnehmen (Karottensaft mit einem Schuss Ölivenöl verfeinern!).

💡 Was wird zuerst berechnet?
Bei einer Rechnung mit verschiedenen Zeichen gilt: "Die Klammer sagt: Zuerst komm ich! Denk ferner dran: stets Punkt vor Strich!" Also Klammer-Rechnung, dann Punkt-Rechnung (multiplizieren und dividieren), danach Strich-Rechnung (addieren und subtrahieren).

💡 Wofür stehen die medizinischen Begriffe Hypertonie und Hypotonie?
Hoher Blutdruck wird als Hypertonie bezeichnet, niedriger Blutdruck als Hypotonie. Anhaltspunkt: Der Po befindet sich weiter unten am Körper.

Mehr News und Videos
Milch trinken viele Menschen fast täglich. Sie gehört zum klassischen Cappuchino.
News

Ist Milch ungesund und macht krank? Wir klären Mythen rund um die Kuhmilch.

  • 28.05.2024
  • 16:31 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group