Anzeige

Gemüse im Garten anbauen: So planst du dein eigenes Beet

  • Veröffentlicht: 12.04.2023
  • 08:30 Uhr
  • Galileo

Selbst angebautes Gemüse schmeckt einfach am besten. Wir zeigen, wie du erfolgreich Gurken, Tomaten und Co. anpflanzt und wie du dein Beete am besten planst. Im Clip: Was ist auf Balkon und Garten erlaubt - und was nicht?

Anzeige

Gemüsebeet anlegen: Vorbereitung und Planung

Anzeige
Anzeige

🌞 Lage: Hier wachsen deine Pflanzen am besten

Suche für deinen Heimgarten zuerst den richtigen Ort. Deine Pflanzen benötigen genug Platz zum Wachsen und ausreichend Sonne. Viele Gemüsearten brauchen zum Beispiel mindestens sechs Sonnenstunden pro Tag.

Die Lage deines Gemüsebeets sollte nicht zu windig sein, damit Triebe und Äste nicht abknicken. Je nachdem was du anbauen möchtest, sollte der Boden die notwendigen Nährstoffe enthalten.

🔨 Größe des Gemüsebeets

Plane ein, wie viel Gemüse du später wirklich verwerten kannst. Ein Einsteigerbeet sollte nicht größer als eine Einzelgarage (rund 15 Quadratmeter) sein.

Beachte beim Anlegen die Ausrichtung der Pflanzenreihen: Verlaufen sie von Norden nach Süden, kannst du die Kraft der Sonne voll ausschöpfen. Plane Wege zwischen den Reihen, damit später alle Pflanzen gut erreichbar sind.

Anzeige

🌱 Anbau: Mischkultur und Fruchtfolge beachten

Pflanzen wachsen mit manchen Nachbarn besser als mit anderen. Das solltest du bei der Planung bedenken. Das Zauberwort lautet: Mischkultur. Kopfsalat verträgt sich zum Beispiel gut mit Erdbeeren, mit Kohl hingegen nicht.

Baue nicht immer das gleiche Gemüse an. Das kann den Boden auszulaugen. Wechsle die Sorten daher besser jährlich durch. In dem Kontext ist die Fruchtfolge wichtig. Auf sogenannte Starkzehrer (Tomaten oder Zucchini) in einem Jahr, sollten im nächsten Jahr am besten Mittelzehrer (zum Beispiel Möhren) und im Jahr darauf Schwachzehrer (zum Beispiel Zwiebeln) folgen.

Bei der Sorten-Auswahl im ersten Jahr gilt: Übernimm dich nicht! Besonders pflegeleicht sind etwa Tomaten, Paprika, Feldsalat und Gurken. Wann du das Gemüse am besten aussähst, siehst du in der Übersicht unten.

Saat-Kalender: Die besten Zeiten für eine ergiebige Ernte

Saisonkalender für die Aussaat und Ernte von Obst und Gemüse.
Saisonkalender für die Aussaat und Ernte von Obst und Gemüse.© Galileo
Saisonkalender für die Aussaat und Ernte von Obst und Gemüse.
Saisonkalender für die Aussaat und Ernte von Obst und Gemüse.© Galileo
Saisonkalender für die Aussaat und Ernte von Obst und Gemüse.
Saisonkalender für die Aussaat und Ernte von Obst und Gemüse.
Anzeige

Gemüseanbau: So gelingt das Vorziehen von Keimlingen

🌱 Nachdem es bei uns oft erst ab Mai warm genug ist, um bestimmte Gemüsesorten in dein Beet zu pflanzen, solltest du die Keimlinge vorziehen.

🌱 Tomaten, Paprika, Gurken und Zucchini gehören zu den Gemüsesorten, bei denen es sinnvoll ist, sie in einem kleinen Gewächshaus, einem Frühbeet oder auf der Fensterbank vorzuziehen.

🌱 Samen benötigen zum Keimen die richtige Temperatur und Feuchtigkeit. Starte am besten also Anfang bis Mitte März.

🌱 Alternativ kannst du im Fachhandel Jungpflanzen kaufen. Da ist die Auswahl an Sorten allerdings oft kleiner.

Gemüsesorten auswählen: Dieses Obst und Gemüse eignet sich für Anfänger:innen

🥗 Feldsalat ist sehr genügsam. Solange der Standort sonnig ist, wächst er auf fast jedem Boden. Beim Einpflanzen der Samen solltest du einen Zwischenabstand von ungefähr zehn Zentimetern einhalten.

🍅 Weil sie einen nährstoffreichen Boden benötigen, zählen Tomaten, Gurken, Paprika und Zucchini zu den Starkzehrern. Vor allem Paprika braucht sehr viel Sonne und Wärme. Zucchini wachsen auch im Halbschatten. Um sie vor Regen und Hagel zu schützen, ist ein Gewächshaus eine gute Option.

🥔 Auch Kartoffeln mögen einen sonnigen Standort. Trotzdem sind sie schlechte Beetnachbarn von Tomaten. Bei der Bodenwahl sind Kartoffeln weniger wählerisch. Am besten finden sie sandige Lehmböden. Ungefähr ein bis zwei Mal pro Woche solltest du sie gießen.

🥕 Einen sandigen, lockeren Boden bevorzugen Karotten. Außerdem brauchen sie ausreichend Sonne. Wichtig: Karotten produzieren erst im zweiten Jahr Blüten und Samen.

🍓 Für Erdbeeren, Himbeeren und Johannisbeeren gilt: Je sonniger die Lage, desto süßer wird die Ernte. Die Samen pflanzt du am besten im Herbst. Ansonsten kannst du im Frühjahr auch Jungpflanzen kaufen. Der Abstand zwischen den Pflanzen sollte zwischen 25 und 50 Zentimetern betragen.

Anzeige

Hochbeet für Balkon und Garten planen

Welche Vorteile hat ein Hochbeet?

Hochbeete haben gegenüber gewöhnlichen Beeten einige Vorteile. Durch die höhere Arbeitsfläche sind sie für deinen Rücken schonender, da du dich nicht so tief bücken musst. Sie sind weniger anfällig für Unkraut, da viele Samen in Nähe des Bodens fliegen. Auch Schnecken haben es schwerer, das Hochbeet zu erklimmen. Außerdem bildet sich in Hochbeeten mehr Wärme durch verrottende Erde. Dadurch sind sie länger bebaubar.

Wie muss ich mein Hochbeet befüllen?

Eine Schicht aus groben Materialien wie Steine, Äste oder Zweige sollte sich am Boden befinden. Darauf eine Schicht Laub oder Rasenschnitt, gefolgt von Kompost oder guter Gartenerde. Letztlich sollte sich die Füllung danach richten, was du in dem Beet anpflanzen möchtest. Je nach Bedarf kannst du auch eine Schicht Dünger oder Mulch ergänzen.

Wo muss das Hochbeet stehen?

Hochbeete können im Garten, aber auch auf Balkonen, Terrassen und sogar in Innenräumen aufgestellt werden. Idealerweise solltest du auf ausreichend Sonnenlicht und Boden-Entwässerung achten.

Welche Kräuter kannst du zusammen in ein Hochbeet pflanzen?

🌿 Petersilie und Schnittlauch: Hier solltest du regelmäßig gießen! Diese Kräuter benötigen viel Feuchtigkeit.

🌿 Dill und Koriander: Beide Kräuter bevorzugen die volle Sonne und feuchte Böden. Daher kannst du sie wunderbar zusammen anpflanzen.

🌿 Rosmarin und Thymian: Ein trockenes und sonniges Hochbeet wird von diesen Kräutern bevorzugt. Durch den niedrigen Wasserbedarf lassen sie sich gut kombinieren.

🌿 Minze und Zitronenmelisse: Sie wachsen schnell und benötigen viel Wasser. Du solltest sie regelmäßig zurückschneiden.

Mit Upcycling zu kreativen Gemüsebeeten

Anstatt nicht mehr verwendete Dinge zu entsorgen, kannst du sie besser in neuwertige Produkte umwandeln. Alte Autoreifen zum Beispiel dienen hervorragend als Blumenbeet.
Anstatt nicht mehr verwendete Dinge zu entsorgen, kannst du sie besser in neuwertige Produkte umwandeln. Alte Autoreifen zum Beispiel dienen hervorragend als Blumenbeet.© Getty Images
Durch diese Art Recycling sparst du nicht nur Rohstoffe, sondern erschaffst außerdem einzigartiges Neues. Eine rostige Schubkarre kann deinem Garten etwa einen beispiellosen Charme verleihen.
Durch diese Art Recycling sparst du nicht nur Rohstoffe, sondern erschaffst außerdem einzigartiges Neues. Eine rostige Schubkarre kann deinem Garten etwa einen beispiellosen Charme verleihen.© Getty Images
Das Gleiche gilt für eine ausrangierte Badewanne. Darin ist genügend Platz für ein wahres Blumenmeer.
Das Gleiche gilt für eine ausrangierte Badewanne. Darin ist genügend Platz für ein wahres Blumenmeer.© Getty Images
Erdbeeren wachsen auch in Rohren. Gerade für Hängeerdbeeren eine gute Konstruktion.
Erdbeeren wachsen auch in Rohren. Gerade für Hängeerdbeeren eine gute Konstruktion.© Getty Images
Selbst Paletten lassen sich zu einem Gemüsebeet umfunktionieren: Wenn du jeweils die unteren Seiten verschließt, entstehen kleine Blumenkästen.
Selbst Paletten lassen sich zu einem Gemüsebeet umfunktionieren: Wenn du jeweils die unteren Seiten verschließt, entstehen kleine Blumenkästen.© Getty Images
Auch alte Möbel wie Stühle oder sogar Betten können zum Gemüsebeet werden!
Auch alte Möbel wie Stühle oder sogar Betten können zum Gemüsebeet werden!© Adobe Stock
Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Selbst aus einem alten Auto kann ein Gemüsebeet werden.
Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Selbst aus einem alten Auto kann ein Gemüsebeet werden.© Adobe Stock
Anstatt nicht mehr verwendete Dinge zu entsorgen, kannst du sie besser in neuwertige Produkte umwandeln. Alte Autoreifen zum Beispiel dienen hervorragend als Blumenbeet.
Durch diese Art Recycling sparst du nicht nur Rohstoffe, sondern erschaffst außerdem einzigartiges Neues. Eine rostige Schubkarre kann deinem Garten etwa einen beispiellosen Charme verleihen.
Das Gleiche gilt für eine ausrangierte Badewanne. Darin ist genügend Platz für ein wahres Blumenmeer.
Erdbeeren wachsen auch in Rohren. Gerade für Hängeerdbeeren eine gute Konstruktion.
Selbst Paletten lassen sich zu einem Gemüsebeet umfunktionieren: Wenn du jeweils die unteren Seiten verschließt, entstehen kleine Blumenkästen.
Auch alte Möbel wie Stühle oder sogar Betten können zum Gemüsebeet werden!
Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Selbst aus einem alten Auto kann ein Gemüsebeet werden.

Eigenes Gemüsebeet anlegen: Was ist als Mieter:in eigentlich erlaubt?

Als Grundregel gilt: Bei deinem Auszug musst du alles wieder im ursprünglichen Zustand übergeben.

Auf einer Terrasse oder einem Balkon darfst du Blumenkästen oder Hochbeete aufstellen, wie es dir gefällt. Nur das Erscheinungsbild des Gebäudes darfst du nicht beschädigen. Auch auf die notwendige Sicherheit, etwa durch Befestigungen, musst du achten.

Solange deine Blumenkästen und Gartenmöbel sicher sind und das Haus heil lassen, hast du beim Gestalten deines Balkons viele Freiheiten.
Solange deine Blumenkästen und Gartenmöbel sicher sind und das Haus heil lassen, hast du beim Gestalten deines Balkons viele Freiheiten.© picture alliance/dpa Themendienst

Ähnliches gilt für vorhandene Gemüsebeete: Dein:e Vermieter:in darf dir nicht vorschreiben, welche Pflanzen du dort einsetzt. Willst du hingegen den Rasen für ein neues Beet umgraben, solltest du das vorher abklären und schriftlich festhalten.

Gemüseanbau in der Wohnung?

🏢 Du willst lieber Indoor gärtnern? Auf unserer Seite erklären wir, wie du Obst und Gemüse in der Wohnung anbauen kannst.

Häufige Fragen zum Thema Gemüsebeet

Mehr News und Videos
316115009
News

Flohsamenschalen: Warum du das Superfood unbedingt kennen solltest

  • 19.05.2024
  • 05:58 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group