Anzeige

Die Jogginghose: Style-Sünde oder Alleskönner?

  • Veröffentlicht: 25.03.2021
  • 07:45 Uhr
  • Bianca Leppert
Article Image Media
© IMAGO / Runway Manhattan

Die Jogginghose ist während der Pandemie zum It-Piece geworden. Vom Schlabberlook zum Fashion-Trendsetter. Warum sie so praktisch ist, wer sie erfunden hat und wie du sie stylst.

Anzeige

Das Wichtigste zum Thema Jogginghosen

  • Das wohl berühmteste Zitat zur Jogginghose stammt von Karl Lagerfeld: "Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren." In der Pandemie wurde sie im Homeoffice allerdings zum treuen Begleiter vieler Menschen. Tatsächlich steigt seither die Nachfrage nach Jogginghosen.

  • Die Jogginghose polarisiert seit jeher. Manche sehe sie als Proleten-Symbol, für andere steht sie für Faulheit und wieder andere bewerten sie als Zeichen des Protests.

  • Typischer Look: Eine Pumphose mit Zugfalte oben und einem Bündchen unten am Fußgelenk.

  • Es gibt sogar einen Tag der Jogginghose: 21. Januar. Den haben 2009 4 Schüler aus Österreich ins Leben gerufen und bei Facebook zahlreiche Anhänger gefunden.

Anzeige
Anzeige
Galileo

Speedwissen Kleidung

Von der Socke bis zum T-Shirt - unsere Kleidung begleitet uns jeden Tag. Frauen verbringen ganze 15 Minuten jeden Abend damit, das Outfit für den nächsten Tag herauszusuchen. Diese und andere spannende Fakten in unserem Speedwissen Kleidung!

  • Video
  • 07:17 Min
  • Ab 12

Warum ist die Jogginghose im Home-Office so gefragt?

Ganz klar: Sie bietet viele Vorteile. Sie ist bequem, angenehm zu tragen, kratzt nicht, du musst sie nicht bügeln und die Turnhose stört nicht, wenn man ein paar Kilo zugelegt hat. Plus: Selbst im Video-Call mit den Kolleginnen und Kollegen sieht niemand beim so genannten "Waist up-Dressing", was man unten herum trägt. Im Home Office Hemd oder Bluse und drunter die Jogginghose? Kein Problem.

Allerdings raten Psychologinnen und Psychologen dazu, in Pandemie-Zeiten nicht nur Jogginghose zu tragen. Denn: Es kann die Stimmung heben und dich motivieren, wenn du auch im Homeoffice feste Rituale hast. Zum Beispiel: Wecker stellen, dich schick machen, Mittagspause draußen genießen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Die Geschichte der Jogginghose

🏃🏻‍♂️ Erfunden hat sie Émile Camuset in den 1920ern. Er war der Begründer der französischen Sport-Marke Le Coq Sportif.

🧶 Die ersten Jogginghosen waren grau und gestrickt.

👕 Erst später setzten sich komplette Trainingsanzüge durch.

🎤 Vor allem in der Hip-Hop-Szene feierte die Jogginghose in den 90ern ihren Durchbruch. Mittlerweile ist sie selbst im Sortiment einiger Luxus-Marken.

Die Jogginghose als It-Piece

Auch Luxus-Marken wie Gucci oder Chanel haben ihre eigenen Jogginghose auf den Markt gebracht.
Auch Luxus-Marken wie Gucci oder Chanel haben ihre eigenen Jogginghose auf den Markt gebracht.© Imago Images / Runway Manhattan
Der ungarische Torwart Gábor Király trägt die graue Jogginghose als Markenzeichen.
Der ungarische Torwart Gábor Király trägt die graue Jogginghose als Markenzeichen.© Imago Images / Matthias Koch
Eminem machte die Jogginghose als Rapper auf der Bühne populär.
Eminem machte die Jogginghose als Rapper auf der Bühne populär.© Imago Images/ Future Image
Star-Bloggerin Chiara Ferragni trägt die graue Jogginghose zum Shoppen kurz nach der Geburt.
Star-Bloggerin Chiara Ferragni trägt die graue Jogginghose zum Shoppen kurz nach der Geburt.© Imago Images / Independent Photo Agency Int.
Die Tear Away-Jogginghose ist mit ihren Knöpfen in den 90igern hip gewesen und noch heute bei Fashion-Liebhabern beliebt.
Die Tear Away-Jogginghose ist mit ihren Knöpfen in den 90igern hip gewesen und noch heute bei Fashion-Liebhabern beliebt.© Imago Images / Runway Manhattan
Auch Luxus-Marken wie Gucci oder Chanel haben ihre eigenen Jogginghose auf den Markt gebracht.
Der ungarische Torwart Gábor Király trägt die graue Jogginghose als Markenzeichen.
Eminem machte die Jogginghose als Rapper auf der Bühne populär.
Star-Bloggerin Chiara Ferragni trägt die graue Jogginghose zum Shoppen kurz nach der Geburt.
Die Tear Away-Jogginghose ist mit ihren Knöpfen in den 90igern hip gewesen und noch heute bei Fashion-Liebhabern beliebt.
Anzeige

So stylst du eine Jogginghose

  • Von der Luxus-Variante in feinem Stoff ohne Taschen über die berühmte Tear-Away-Hose mit den Knöpfen auf der Seite - die Auswahl ist riesig.

  • Goldene Regel: Zur Jogginghose keine Sportklamotten tragen. Der Stilbruch ist wichtig!

  • Kontraste setzen: Mit edlem Schmuck oder eleganten Accessoires wirkt der Look nicht gammlig.

  • Nicht zu grob: Schwere Stiefel sind keine guten Partner für die Jogginghose. Besser filigrane Schuhe oder Sneakers.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Bist du ein Jogginghosen-Fan?

Mehr News und Videos
Fahrrad Fahren Herbst Imago Bodenseebilderde Imago 0170959929 H
News

Fahrrad-Sicherheit im Winter: So machst du dein Bike fit für die Kälte

  • 03.12.2023
  • 11:00 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group