Anzeige

Von Saver-Rave bis Roboter-Kunst - das sind die Clips der Woche

  • Veröffentlicht: 02.04.2021
  • 08:45 Uhr
  • Carina Neumann-Mahlkau

Sophie ist der vielleicht reichste Roboter der Welt: Ihr Gemälde wurde für 700.000 Dollar verkauft. Unterdessen erklimmen 2 Jungs die Anden zum Home-Schooling und du kannst auf dem Saver-Rave die Clubs unterstützen.

Anzeige

Safer-Rave für den guten Zweck

🎶 Die Clubs und Konzerthallen leiden besonders unter der Corona-Krise. Schon seit über einem Jahr sind sie geschlossen.

🕺 Mit der neuen App "Rave to Save" kannst du die Clubs in diesen schwierigen Zeiten etwas unterstützen. Was du dafür tun musst?

🎧 Tanzen! Das setzt nicht nur Glückshormone frei und lässt Pfunde purzeln, sondern mit jedem tausendsten Schritt spendet die App 1 Euro an die Club-Kultur. Na dann: Auf die Kopfhörer, fertig, los!

Anzeige
Anzeige

Brotlose Kunst? Das kann diese Roboter-Dame nicht behaupten

🤖 Was für eine Kombie: Roboter Sophie entstand aus der Zusammenarbeit einer chinesischen Robotik-Firma und eines italienischen Künstlers.

🎨 Als Roboter-Künstlerin hat sie wenig Konkurrenz, denn Kunst entsteht bisher vor allem per Menschenhand.

💸 Das seltene Roboter-Selbstportrait wurde für 700.000 Dollar versteigert. Nicht schlecht für den Anfang!

2 junge Bersteiger auf der Suche nach Internet

🌐 Internet ist für uns selbstverständlich. Das gilt aber bei weitem nicht für die ganze Welt.

💻 In vielen Regionen, wie auch in Teilen der Anden, ist eine Internet-Verbindung rar. Wegen der Corona-Krise ist aber auch dort Home-Schooling angesagt - und die wenigsten ländlichen Haushalte haben WLAN.

⛰️ Da werden manche Schulkinder wie die beiden chilenischen Jungs aus unserem Clip auf der Suche nach Internet schon mal zu Bergsteigern.

Mehr News und Videos
Overnight Oats
News

Overnight Oats: Diese Vorteile haben sie gegenüber Porridge und Haferflocken

  • 04.03.2024
  • 15:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group