Anzeige

Vizekanzler und Wirtschaftsminister: Wofür steht Robert Habeck?

  • Veröffentlicht: 08.12.2021
  • 03:50 Uhr
  • Galileo
Article Image Media
© picture alliance / Flashpic | Jens Krick

Zusammen mit Annalena Baerbock ist er Bundesvorsitzender der Grünen - und ließ ihr im Bundestagswahlkampf den Vortritt. In der neuen Bundesregierung übernimmt er als Vizekanzler und Wirtschaftsminister aber das wichtigere Amt. Wofür Robert Habeck steht und wie er zur Politik kam.

Anzeige

Robert Habeck: Wichtigster Minister der Grünen

  • In der Ampel-Regierung ist Robert Habeck der wichtigste Minister der Grünen: Wirtschaftsminister und Vizekanzler.

  • Zusammen mit der FDP und der SPD legten sich die Grünen im Koalitionsvertrag auf einige Vorhaben fest: Kohleausstieg bis 2030 und Solarzellen auf allen Dächern, Verlängerung der Mietpreisbremse und Stärkung des Wohnungsbaus sowie hohe Investitionen in Schiene und Bahn.

  • Bei der Bundestagswahl 2021 sahen die Grünen die große Chance, erstmals ins Kanzleramt einzuziehen. Infrage kamen dafür die beiden Bundesvorsitzenden.

  • Der 51-Jährige Habeck einigte sich mit Annalena Baerbock unter 4 Augen. Baerbock ging als Spitzenkandidatin in den Wahlkampf um die Nachfolge von Bundeskanzlerin Angela Merkel, verlor aber klar gegen Olaf Scholz.

  • Robert Habeck ist in den sozialen Medien nur auf Instagram zu finden. Seine Twitter- und Facebook-Profile hat Habeck Anfang 2019 gelöscht.

  • Wie tickt Robert Habeck? Wie wurde er zum Grünen-Bundesvorsitzenden? Und wofür steht er politisch?

Anzeige
Anzeige

Robert Habeck in den sozialen Netzwerken

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Die 5 Vorgänger:innen von Habeck als Wirtschaftsminister

  • 2018-2021 Peter Altmaier (CDU)

  • 2017-2018 Brigitte Zypries (SPD)

  • 2013-2017 Sigmar Gabriel (SPD)

  • 2011-2013 Philipp Rösler (FDP)

  • 2009-2011 Rainer Brüderle (FDP)

Anzeige
Anzeige

Die politische Karriere von Robert Habeck

  • Seit 2002 ist Habeck in der Partei. Schon 3 Jahre später wird er Vorsitzender des Landesverbandes der Grünen in Schleswig-Holstein.

  • Zwischen 2012 und 2018 hat Habeck das Amt des Umwelt- und Landwirtschaftsministers in Schleswig-Holstein inne - dabei kümmert sich Habeck unter anderem um den Ausbau erneuerbarer Energien.

  • Im Januar 2018 wird Habeck zusammen mit Baerbock Bundesvorsitzender der Grünen. Das Duo setzt erfolgreich auf Teamarbeit und wird 2019 wiedergewählt.

Robert Habeck im Steckbrief

📇 Name: Robert Habeck

🎉 Alter: 52 Jahre

🗓 Geburtsdatum: 2. September 1969

👥 Ehestand: verheiratet

👨‍👩‍👧‍👦 Kinder: 4 Söhne

👶 Geburtsort: Lübeck

📫 Wohnort: Flensburg

📝 Beruf: Schriftsteller

📗 Partei: Bündnis 90/Die Grünen

📈 Parteikarriere: Landesvorsitzender in Schleswig-Holstein (2004-2009), Bundesvorsitzender (seit 2018)

Anzeige
Anzeige

Das Leben von Robert Habeck in Bildern

Vizekanzler und Wirtschaftsminister: Wofür steht Robert Habeck?

2004 wird Robert Habeck Landesvorsitzender der Grünen in Schleswig-Holstein - hier zusammen mit seiner Kollegin Marlies Fritzen.
2004 wird Robert Habeck Landesvorsitzender der Grünen in Schleswig-Holstein - hier zusammen mit seiner Kollegin Marlies Fritzen.© picture-alliance/ dpa/dpaweb | Horst Pfeiffer
Nach der Landtagswahl 2012 übernimmt Habeck das Amt des stellvertretenden Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein und wird zudem Minister für Landwirtschaft und Umwelt.
Nach der Landtagswahl 2012 übernimmt Habeck das Amt des stellvertretenden Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein und wird zudem Minister für Landwirtschaft und Umwelt.© IMAGO / nordpool
Bereits 2017 will Habeck Spitzenkandidat der Grünen im Bundestagswahlkampf werden. Allerdings verliert er um 90 Stimmen gegen Cem Özdemir, der dann zusammen mit Katrin Göring-Eckardt den Wahlkampf bestreitet.
Bereits 2017 will Habeck Spitzenkandidat der Grünen im Bundestagswahlkampf werden. Allerdings verliert er um 90 Stimmen gegen Cem Özdemir, der dann zusammen mit Katrin Göring-Eckardt den Wahlkampf bestreitet.© Getty Images / JOHN MACDOUGALL / Kontributor
Annalena Baerbock und Habeck werden 2018 zu den Bundesvorsitzenden der Grünen gewählt.
Annalena Baerbock und Habeck werden 2018 zu den Bundesvorsitzenden der Grünen gewählt.© Getty Images / ODD ANDERSEN / Kontributor
Als Kanzlerkandidaten der Grünen kommen nur die beiden Bundesvorsitzenden in Frage: Habeck und Baerbock. Unter 4 Augen einigen sie sich schließlich: Baerbock geht für die Grünen ins Rennen. Als Kanzlerkandidaten der Grünen kommen nur die beiden Bundesvorsitzenden in Frage: Habeck und Baerbock. Unter 4 Augen einigen sie sich schließlich: Baerbock geht für die Grünen ins Rennen.
Als Kanzlerkandidaten der Grünen kommen nur die beiden Bundesvorsitzenden in Frage: Habeck und Baerbock. Unter 4 Augen einigen sie sich schließlich: Baerbock geht für die Grünen ins Rennen. Als Kanzlerkandidaten der Grünen kommen nur die beiden Bundesvorsitzenden in Frage: Habeck und Baerbock. Unter 4 Augen einigen sie sich schließlich: Baerbock geht für die Grünen ins Rennen. © Getty Images / Pool / Auswahl
2004 wird Robert Habeck Landesvorsitzender der Grünen in Schleswig-Holstein - hier zusammen mit seiner Kollegin Marlies Fritzen.
Nach der Landtagswahl 2012 übernimmt Habeck das Amt des stellvertretenden Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein und wird zudem Minister für Landwirtschaft und Umwelt.
Bereits 2017 will Habeck Spitzenkandidat der Grünen im Bundestagswahlkampf werden. Allerdings verliert er um 90 Stimmen gegen Cem Özdemir, der dann zusammen mit Katrin Göring-Eckardt den Wahlkampf bestreitet.
Annalena Baerbock und Habeck werden 2018 zu den Bundesvorsitzenden der Grünen gewählt.
Als Kanzlerkandidaten der Grünen kommen nur die beiden Bundesvorsitzenden in Frage: Habeck und Baerbock. Unter 4 Augen einigen sie sich schließlich: Baerbock geht für die Grünen ins Rennen. Als Kanzlerkandidaten der Grünen kommen nur die beiden Bundesvorsitzenden in Frage: Habeck und Baerbock. Unter 4 Augen einigen sie sich schließlich: Baerbock geht für die Grünen ins Rennen.

Robert Habeck privat

👫 Robert Habeck hat mit seiner Frau Andrea Paluch 4 erwachsene Söhne und lebt in der Nähe von Flensburg.

📝 Zusammen mit seiner Frau hat Habeck zuletzt ein Kinderbuch verfasst - zuvor veröffentlichten sie auch Krimis und Romane.

📚 2000 schloss er sein Studium in Freiburg, Dänemark und Hamburg mit einem Doktor der Philosophie ab.

Anzeige

Schwierige Momente in seiner politischen Laufbahn

  • Bereits 2017 will Habeck als Spitzenkandidat der Grünen in den Bundestagswahlkampf ziehen - allerdings unterliegt er damals Cem Özdemir extrem knapp: Habeck bekommt 35,74 Prozent Zustimmung von der Basis, Özdemir 35,96 Prozent.

  • Für die Entscheidung, ob Baerbock oder Habeck Kanzlerkandidatin oder Kanzlerkandidat werden, müssen die Grünen einen ihrer Grundsätze ignorieren: Führungsämter gleichgestellt zu teilen. Nur eine Person kann für die Grünen als Kanzlerkandidat:in antreten. Die Entscheidung fällt auf Baerbock.

Habecks Haltung im Wahlkampf zu …

💶 … Finanzpolitik: Habeck forderte für die Zeit nach der Corona-Pandemie ein pro Jahr 50 Milliarden Euro schweres Investitionsprogramm, höhere Steuern für Reiche und mehr Einsatz gegen Steuerhinterziehung. Zudem sollten Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger abgeschafft werden.

🔋 … Energiepolitik: Schon als Umweltminister in Schleswig-Holstein setzte Habeck auf den Ausbau erneuerbarer Energien.

🌍 … Naturschutz: In Schleswig-Holstein schaffte er es außerdem, einen Interessensausgleich zwischen Landwirtschaft und Naturschutz zu aufzubauen. Unter anderem ging es dabei um den Umgang mit Wölfen sowie Fangquoten für Fischer.

Mehr News und Videos
Olympia_GettyImages-490186026_f8grapher
News

Olympische Spiele: Diese Sportarten gab es schon in der Antike

  • 24.07.2024
  • 18:07 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group