Anzeige

Streeecken! In den Clips der Woche geht's zum Messen und Wiegen

  • Veröffentlicht: 04.09.2021
  • 09:00 Uhr
  • Galileo

Um die Größe und das Gewicht von Zootieren zu ermitteln, müssen Tierpfleger:innen teilweise erfinderisch werden. Los geht's in den Clips der Woche mit einer bedeutsamen Entdeckung.

Anzeige

Dem Nordpol so nah: Neue nördlichste Insel entdeckt

🥶 Bis vor Kurzem hieß die Insel, die am nächsten am Nordpol lag, Ooodaaq. Nun hat ein neues Stückchen Erde den Titel als nördlichste Insel: Quequertag Avannarleq.

🇩🇰 Ein dänisches Forschungsteam stieß bei einer Expedition nördlich Grönlands auf die neue Insel, die rund 800 Meter näher am Nordpol liegt als ihr Vorgänger als nördlichste Insel.

🌊 Die bisher namenlose Landmasse Quequertag Avannarleq besteht hauptsächlich aus Schlamm und Kies. Womöglich könnte ein starkes Unwetter sie sogar wegspülen - dann hätte Ooodaaq seinen Titel zurück.

Anzeige
Anzeige

Auf zum offiziellen Wiegen - im Zoo

🦁 Jedes Jahr geht es für die Tausenden Tiere im Londoner Zoo auf die Waage und an die Messlatte. Dadurch checken die Tierpfleger:innen die Gesundheit der Löwen, Pinguine und Co.

⚖ Um das Gewicht und die Größe zu bestimmen, sind teils kreative Tricks notwendig: Futter in Bäumen bringt Löwen etwa dazu, sich - passenderweise neben einer Messlatte - aufzurichten.

🥕 Die Ergebnisse vergleichen die Zoowärter:innen mit Daten aus anderen Zoos, damit die Tiere in Englands Hauptstadt die bestmögliche Ernährung und Pflege bekommen.

Mehr News und Videos
Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) in Chorweiler Spionage 426205543
News

Spionage: Was genau machen Spione?

  • 23.04.2024
  • 15:56 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group