Anzeige

Neu bei WhatsApp: Dieses Feature soll für mehr Sicherheit sorgen

  • Veröffentlicht: 20.05.2023
  • 08:45 Uhr
  • Lars-Ole Grap

WhatsApp ist immer noch äußerst beliebt, auch wenn die Privatsphäre oft ein Streitpunkt ist. Ein neues Feature könnte Abhilfe schaffen - die Chatsperre oder auch "Chat Lock". Was die neue Funktion bringt, erfährst du hier! Im Clip: 5 Geheimnisse über WhatsApp & Co.

Anzeige

Das Wichtigste zum Thema Neues WhatsApp-Feature

  • WhatsApp hat ein neues Feature, das ab sofort verfügbar ist: Die Chatsperre (engl.: Chat Lock).

  • Gesperrte Chats werden automatisch aus deinem Posteingang in einen eigenen Ordner verschoben. Zugriff auf diesen Ordner hast du dann nur, wenn du dich entweder mit dem Gerätepasswort oder den biometrischen Merkmalen wie deinem Fingerabdruck verifizierst.

  • Inhalte dieser Chats sind außerdem automatisch in den Benachrichtigungen ausgeblendet.

  • Vorteile bietet dieses Feature insbesondere dann, wenn du das Smartphone mit anderen Personen teilst oder grundsätzlich vermeiden möchtest, dass andere Personen leichten Zugriff auf deine Chats haben.

  • Du kannst Chats sperren, indem du nach dem Tippen auf einen Kontakt oder eine Gruppe die Option "Sperren" wählst.

Anzeige
Anzeige

WhatsApp: Chat Lock Feature - weitere Updates geplant

Die Chatsperre war nach Angaben des Entwicklungs-Teams nur der erste Schritt. In den kommenden Monaten sollen weitere Optionen das Chat Lock Feature ausbauen und erweitern. Geplant sind neue, aufbauende Funktionen wie ein selbst definiertes Passwort für die jeweiligen Chats und das Sperren für Begleitgeräte.

So sieht die Chatsperre seit dem Update in WhatsApp derzeit aus.
So sieht die Chatsperre seit dem Update in WhatsApp derzeit aus.© WhatsApp
Mehr News und Videos
Das rote Dorf in China: Larung Gar
News

Warum ist in diesem Dorf in China alles rot?

  • 17.05.2024
  • 16:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group