Anzeige

Neue Funktionen bei WhatsApp: Jetzt kannst du deine Texte formatieren

  • Veröffentlicht: 23.08.2023
  • 17:06 Uhr
  • Teresa Bergt

Bald können sich WhatsApp-User:innen über drei neue Funktionen freuen: Der Messenger-Dienst arbeitet derzeit an Textformatierungstools, mit denen du deine Nachrichten individualisieren kannst. Im Clip: Smarte Tipps für Whats-App-User:innen.

Anzeige

Das Wichtigste zum Thema WhatsApp-Update

  • Der Messenger-Dienst WhatsApp plant neue Funktionen.

  • Bald können Nutzer:innen mithilfe von drei integrierten Textformatierungstools ihre Nachrichten noch weiter individualisieren.

  • Diese werden ähnlich wie die bereits bestehenden Textformatierungs-Werkzeuge Kursiv, Fett, Durchgestrichen und Monospace funktionieren.

  • Die Funktionen sind derzeit in Planung und werden in einem zukünftigen Update der WhatsApp-Beta für iOS und Android den User:innen automatisch zur Verfügung stehen.

Anzeige
Anzeige

Neue WhatsApp-Funktionen

WhatsApp-Neuerungen in Planung: Textformatierungstools
WhatsApp-Neuerungen in Planung: Textformatierungstools© WABetaInfo

Warum plant WhatsApp neue Funktionen?

Der Messenger-Dienst WhatsApp arbeitet stetig an neuen Funktionen, mit dem Ziel, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Eine der Funktionen soll beispielsweise das Teilen und Lesen von Codierungen vereinfachen. Bislang sorgte die Darstellung von Codes bei WhatsApp für Verwirrung und Diskussion - damit soll jetzt Schluss sein. Aber auch die Möglichkeit, mithilfe der Zitat-Funktion auf bestimmte Textabschnitte antworten zu können, soll die Kommunikation der User:innen bei WhatsApp vereinfachen.

Anzeige

Das können die neue Textformatierungstools bei WhatsApp

👨‍💻 Dank "Code Block" soll das Lesen und Teilen von Codezeilen bei WhatsApp möglich sein. Diese Funktion ist besonders für Menschen aus der IT-Branche hilfreich. Die Qualität technischer Diskussionen soll dadurch verbessert werden.

📑 Das neue Formatierungstool "Text zitieren" soll User:innen ermöglichen, bestimmte Textabschnitte zu markieren und auf diese zu antworten. Im Vergleich: Derzeit ist das Antworten nur auf einzelne Nachrichten, nicht aber bestimmte Textabschnitte, möglich.

📝 Mit dem dritten Formatierungstool können Nutzer:innen zukünftig ganz einfach Listen von Elementen erstellen.

Die häufigsten Fragen zu Whatsapp-Updates

Mehr News und Videos
Aus was besteht der Kern des Mondes?
News

Mond-Kalender 2024: Wann ist der nächste Vollmond?

  • 22.04.2024
  • 18:44 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group