Anzeige
Fleisch

Original Wiener Schnitzel: Rezept zum Nachmachen

  • Aktualisiert: 07.05.2024
  • 11:43 Uhr
  • Lisa Millinger

Das Wiener Schnitzel ist eine Spezialität der österreichischen Küche. So besonders macht es das zarte Kalbfleisch, das mit einer knusprigen Panade umhüllt ist. Wie die perfekt gelingt, zeigt dir unser Rezept

Anzeige

Lust auf mehr "Galileo"?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an

Traditionelles Wiener Schnitzel

Anzeige
Anzeige

Zutaten

2 Stücke

Kalbsschnitzel (jeweils 200 Gramm)

100 g

Mehl

2 Stücke

Eier

200 g

Semmelbrösel

50 g

Butterschmalz (alternativ auch Speiseöl)

1

Zitrone

Damit die Panade besonders knusprig wird, hilft es, das Schnitzel vor dem Panieren anzufeuchten.
Damit die Panade besonders knusprig wird, hilft es, das Schnitzel vor dem Panieren anzufeuchten.© Galileo

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 7

    Falls Kalbsoberschale im Ganzen gekauft: Die Oberschale entgegen der Maserung in etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Dabei entgegen der Fleischfasern arbeiten. Das ist der erste Schritt zu zartem Schnitzel.

  2. Schritt 2 / 7

    Die Schnitzel mit einem Fleischhammer weichklopfen. Alternativ mit einem Messer glattstreichen. Ideal: Das Fleisch hat am Ende eine Dicke von etwa 0,5 Zentimetern.

  3. Schritt 3 / 7

    Die Panierstraße aus Mehl, Eiern und Semmelbröseln vorbereiten.

  4. Schritt 4 / 7

    Das Schnitzel im Mehl wenden, durch die Eimasse ziehen und anschließend in den Semmelbröseln wenden.

  5. Schritt 5 / 7

    Butterschmalz in einer Pfanne auf hoher Hitze schmelzen.

  6. Schritt 6 / 7

    Das Wiener Schnitzel für zwei Minuten bei hoher Hitze beidseitig goldbraun braten.

  7. Schritt 7 / 7

    Das Schnitzel mit Pommes oder Bratkartoffeln servieren. Ein wenig Zitronensäure verfeinert den Geschmack.

Tipps:

  • Das Schnitzel vor dem Panieren anfeuchten. Das Wasser verdampft beim Braten, hebt die Panade vom Schnitzel ab und macht diese so knuspriger.
  • Ein Wiener Schnitzel darf beim Braten im Öl schwimmen und wird schon beinahe frittiert.
Mehr Rezepte
Bolognese Pasta Gettyimages 945667698
Rezept

Ur-Bolognese: So kochst du das Original-Rezept aus Bologna nach

  • 23.06.2024
  • 05:05 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group