Anzeige
ProSieben startet "Late Night Berlin" diesen Montag, 12. März

Wie sieht eigentlich „Late Night Berlin“ aus?

  • Veröffentlicht: 10.09.2018
  • 15:56 Uhr
Article Image Media

Klaas Heufer-Umlauf über seine neue Late-Night-Show – ab Montag auf ProSieben

Anzeige

Unterföhring, 7. März 2018. Das Wort zur Woche: Klaas Heufer-Umlauf lädt ab Montag, 12. März, um 23:00 Uhr wöchentlich zur seiner neuen Late-Night-Show "Late Night Berlin" auf ProSieben ein. "In ‚Late Night Berlin' werden wir alle Themen behandeln, über die gesprochen wird. Natürlich wird es auch politisch. Aber man darf bei all der Regierungsbildung auch die Kardashians nicht vergessen", erklärt Klaas Heufer-Umlauf seine neue Show.

In seinem Studio begrüßt er jede Woche nationale und internationale Musik-Acts und Gäste. Auch eine Studioband gehört zur neuen ProSieben Late-Night-Show. "Das Genre Late Night hat natürlich seine klassischen Elemente. Das heißt für uns aber nicht, dass wir diese auch klassisch umsetzen werden. Bis Montagabend wird uns da sicher etwas einfallen."

"Late Night Berlin" – ab Montag, wöchentlich um 23:00 Uhr, auf ProSieben

 ** Hashtag zur Show: #LateNightBerlin

Mehr Informationen
Stefanie Giesinger Unchained: Unangenehme Kommentare auf Instagram

Stefanie Giesinger Unchained: Unangenehme Kommentare auf Instagram

  • Video
  • 09:04 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group