Anzeige
"Ist nicht umsonst so"

Freudenberg: Strafmündigkeitsalter senken? Kindertherapeutin hält "nichts davon"

  • Aktualisiert: 21.03.2023
  • 10:04 Uhr
  • Lena Glöckner

Nach der Tötung der zwölfjährigen Luise werden Forderungen nach Senkung der Strafmündigkeit laut. Die Kinderpsychotherapeutin Renate Schepker hält das für fatal. Die Grenze liege nicht umsonst bei 14 Jahren.

Anzeige

Nach der Tötung der zwölfjährigen Luise durch zwei gleichaltrige Mädchen führt die Bundesrepublik eine Debatte über eine mögliche Senkung des Strafmündigkeitsalters, das derzeit bei 14 Jahren liegt.

Warum eine Kinder- und Jugendpsychotherapeutin absolut gar nichts davon hält, erfahren Sie oben im Video.

Mehr News und Videos
Jahrestag des Ukraine-Kriegs: Eine Bilanz nach zwei Jahren

Jahrestag des Ukraine-Kriegs: Eine Bilanz nach zwei Jahren

  • Video
  • 02:14 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group