+++ BREAKING NEWS +++

Pistorius: Taurus-Abhöraktion durch Anwendungsfehler ermöglicht

Anzeige
Teheran

Iran weist zwei deutsche Diplomaten aus

  • Aktualisiert: 01.03.2023
  • 11:09 Uhr
  • Anne Funk
Botschaft der Islamischen Republik Iran in Berlin
Botschaft der Islamischen Republik Iran in Berlin© Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Der Iran weist zwei deutsche Diplomaten aus. Das teilte das Außenministeriums in Teheran mit.

Anzeige

Der Iran hat nach der Ausweisung zweier iranischer Diplomaten aus Deutschland zwei Angehörige der deutschen Botschaft in Teheran ausgewiesen. "Das Außenministerium hat den deutschen Botschafter einbestellt und ihn über die Entscheidung in Kenntnis gesetzt", sagte Ministeriumssprecher Nasser Kanaani am Mittwoch in Teheran nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Mehr. Irans Außenpolitik gründe auf einer respektvollen Zusammenarbeit mit anderen Staaten. Wenn dies nicht auf Gegenseitigkeit beruhe, sei Teheran gezwungen, andere Seiten aufzuziehen.

Die Bundesregierung hatte zuvor als Reaktion auf das Todesurteil gegen den Deutsch-Iraner Djamshid Sharmahd zwei Angehörige der iranischen Botschaft des Landes verwiesen. Ein Revolutionsgericht hatte den 67-Jährigen für einen Terroranschlag verantwortlich gemacht.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos

Medwedew wirft Deutschland Vorbereitung "auf einen Krieg mit Russland“ vor

  • Video
  • 01:22 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group