Anzeige
Bayernmetropole ist Shoppingparadies

München ganz vorne: Hier sind die beliebtesten Einkaufsstraßen Deutschlands

  • Veröffentlicht: 25.01.2024
  • 15:23 Uhr
  • Stefan Kendzia
Schwarz auf weiß: München hat die beliebtesten Einkaufsstraßen in Deutschland
Schwarz auf weiß: München hat die beliebtesten Einkaufsstraßen in Deutschland© REUTERS

München - die Bayernmetropole ist nicht nur als "die nördlichste Stadt Italiens" bekannt. Sie ist auch Heimat der am meisten frequentierten und damit beliebtesten Einkaufsstraßen Deutschlands, wie aus einer Untersuchung des Dienstleisters Hystreet hervorgeht.

Anzeige

Dass München zu den beliebtesten Städten Deutschlands zählt, ist kein Geheimnis. Dass sich hier auch noch die beliebtesten Einkaufsstraßen des Landes befinden, ist jetzt amtlich: Münchens Shoppingmeilen belegen Platz eins und zwei unter 105 untersuchten Städten. 

Im Video: Lösung für Parkplatzproblem in Städten? Private Stellplätze über App buchen

Unter den Top-10-Shoppingmeilen Deutschlands sind drei in München

Jetzt steht es fest: München ist nicht nur die teuerste Stadt Deutschlands, sondern auch die Stadt mit den beliebtesten Shoppingstraßen des Landes. Das Unternehmen "Hystreet" hat laut Deutscher Presse-Agentur (dpa) insgesamt 105 Städte genauer unter die Lupe genommen. Genauer gesagt: die Einkaufsstraßen dieser Städte. An insgesamt 288 Orten wurden Laserscanner aufgestellt, mit denen die Besucher der jeweiligen Meilen ein ganzes Jahr rund um die Uhr gezählt werden konnten. Die Genauigkeit der Zählung liegt nach Angaben des Unternehmens bei 99 Prozent.

Absoluter Favorit unter allen Einkaufsstraßen ist die Neuhauser Straße im Herzen Münchens. 2023 besuchten insgesamt 28,62 Millionen Passant:innen die Einkaufsstraße. Im Vergleich zum Vorjahr sind das sogar 12 Prozent mehr. Somit hat die Neuhauser Straße ihre Konkurrentin, die Kaufingerstraße, überholt. Diese war 2022 noch Spitzenreiter und konnte 2023 immer noch 28,56 Mio. Besucher locken. Auf dem dritten Platz steht unverändert die Frankfurter Zeil mit 23,3 Millionen gemessenen Passanten, dahinter folgen die Georgstraße in Hannover (22,23 Mio.) sowie die Schildergasse in Köln (21,74 Mio.). Auf dem sechsten Platz liegt mit der Theatinerstraße (17,04 Mio.) erneut eine Einkaufsstraße in München. Insgesamt verzeichneten die Top-10-Einkaufsmeilen im vergangenen Jahr einen Besucherandrang von rund 203,62 Millionen Passanten.

Anzeige
Anzeige
:newstime

Top 10 der beliebtesten Einkaufsmeilen Deutschlands:

  • 1. Platz
    München, Neuhauser Straße, 28,62 Millionen Besucher:innen
  • 2. Platz
    München, Kaufinger Straße, 28,56 Millionen Besucher:innen
  • 3. Platz
    Frankfurt, Zeil, 23,3 Millionen Besucher:innen
  • 4. Platz
    Hannover, Georgstraße, 22,23 Besucher:innen
  • 5. Platz
    Köln, Schildergasse, 21,74 Millionen Besucher:innen
  • 6. Platz
    München, Theatinerstraße, 17,04 Millionen Besucher:innen
  • 7. Platz
    Dortmund, Westenhellweg, 16,04 Millionen Besucher:innen
  • 8. Platz
    Köln, Hohe Straße, 15,79 Millionen Besucher:innen
  • 9. Platz
    Hamburg, Spitalerstraße, 15,21 Millionen Besucher:innen
  • 10. Platz
    Düsseldorf, Schadowstraße, 15,06 Millionen Besucher:innen
  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Hystreet.com: "Das technische Prinzip"
Mehr News und Videos

Fußball-Hammer: Toni Kroos kehrt ins DFB-Team zurück

  • Video
  • 01:01 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group