Anzeige
Wohin beim erste Date?

Date-Ideen: Diese 8 Orte sind wirklich magisch, um sich näher zu kommen!

  • Aktualisiert: 29.08.2023
  • 15:38 Uhr
  • js
Article Image Media

Euer erstes Date steht kurz bevor, aber ihr wisst noch nicht, was ihr unternehmen wollt? Falls euch das klassische "Essen gehen" oder "auf ein Kaffee treffen" nicht so anspricht, haben wir hier ein paar originelle Dating-Ideen für das erste Treffen zusammengestellt. 

Anzeige

Außergewöhnliche Ideen für das erste Date 

Wie angekündigt, findest du hier Inspiration für ein magisches erstes Date, jenseits vom klassischen Abendessen. 

Welche Love Language für dein Date sie richtige ist welche No-Gos du beim ersten Date unbedingt vermieden solltest und wie du IHN bekommst, erfährst du hier. Lust auf was Neues? Dann haben wir hier die perfekten Ideen für euer unvergessliches Doppel-Date

Anzeige
Anzeige

1. Den Zoo besuchen 

Während ihr Löwe, Giraffe & Co. beobachtet, könnt ihr euch wunderbar unterhalten und mehr übereinander erfahren. Auch im Winter sind das Aquarium und Vogel-Haus spannende Date-Locations. Hier fühlt ihr euch wie in einer anderen Welt und könnt gemeinsam spannende Entdeckungen machen. 

Manche Singles müssen sich von Freunden oder der Familie so einige doofe Kommentare anhören. Wir verraten dir, wie du mit Single Shaming richtig umgehst und mit welchen Sprüchen du cool kontern kannst.

2. Hoch hinaus im Kletterpark 

Für Adrenalin-Junkies geht es bei diesem Date hoch hinaus! Im Kletterpark könnt ihr euch gegenseitig Halt geben und eure Grenzen überwinden. Ein unvergessliches Erlebnis, bei dem ihr gemeinsame Erfolge feiern könnt. Aber Achtung: Dieses Date ist nichts für schwache Nerven. Sollte eine:r von euch Höhenangst haben, ist diese Aktivität nicht die richtige Wahl. Besser davor abchecken, nicht das das Date zum Flop wird. 

Liebeskummer? Nein, danke! Auf welche Red Flags beim Date du achten solltest, damit es gar nicht erst dazu kommt, erfährst du hier. Steht er auf dich? An diesen Anzeichen erkennst du, was ein Mann für dich empfindet.

Anzeige

3. Gemeinsam über einen Flohmarkt schlendern 

Nicht ganz so viel Action, dafür aber jede Menge Gesprächsstoff bietet ein Besuch auf einem Flohmarkt in eurer Nähe. Egal ob ihr nach etwas Bestimmten sucht oder einfach nur stöbern wollt: hier gibt es allerlei Kuriositäten zu entdecken. Wer mag, kann sich zu Beginn auch eine Challenge stellen wie z.B. "das kitschigste Spielzeug" oder "den nutzlosesten Staubfänger" als erstes zu entdecken. Das garantiert den ein oder anderen Lacher. Du brauchst noch mehr Date-Ideen im Freien? Hier findet du die besten Locations für ein Date im Frühling.

4. Ein Picknick veranstalten 

Für ein romantisches Picknick an einem eurer Lieblingsorte in der Stadt braucht es nicht viel beim ersten Date.
Für ein romantisches Picknick an einem eurer Lieblingsorte in der Stadt braucht es nicht viel beim ersten Date.© SolStock Ltd

Moment – wollten wir nicht was anderes machen als einfach nur essen gehen? Viel spannender als der klassische Besuch im Restaurant um die Ecke ist ein selbst veranstaltetes Picknick. Jede:r muss zuhause seine absoluten Lieblingssnacks vorbereiten und den/die andere kosten lassen. Gegessen wird an eurem Lieblingsort in der Stadt. Das kann z.B am Wasser oder im Park sein. Wichtig ist, dass sich jede:r von euch etwas Mühe bei der Zubereitung gibt – ein paar Chipstüten reichen also nicht! Wenn ihr wollt, könnt ihr euch auch ein Thema überlegen wie "Lieblingsnascherei in der Kindheit". So habt ihr gleich neuen Gesprächsstoff. 

Vielleicht wird es auf Dauer etwas zu kalt draußen und ihr sucht euch eine gemütliche Bar, um den Abend ausklingen zu lassen. Hier erfährst du, was dir die Drink-Bestellung über dein Date verrät. Und: Kennst du schon Foodie Calls? Vor dieser Dating-Masche solltest du dich in Acht nehmen.

Anzeige

5. Eine Entdeckungsreise im Museum machen 

Wenn ihr euch beide für Kultur und Geschichte interessiert, ist ein Museums-Besuch genau das richtige für euch! Wer jetzt sofort an die Ausstellung öder Artefakte denkt, täuscht gewaltig. Museen und Ausstellungen über Sport, Rock n' Roll oder Pop-Kultur bieten eine spannende Entdeckungsreise, bei der ihr gemeinsame oder sogar neue Interessen finden könnt.  

6. Im Planetarium unterm Sternenhimmel träumen 

Was ist romantischer als der Nachthimmel mit Abermillionen von Sternen? Im Planetarium könnt ihr gemeinsam zu jeder Tageszeit beeindruckende Sternbilder und Planeten bestaunen. Taucht gemeinsam in die unendlichen Weiten unserer Galaxie ein und träumt euch auf Wolke 7. 

Anzeige

7. Verrückte Outfits im Kostümladen shoppen 

Ihr liebt es euch zu verkleiden? Wie wäre dann ein erstes Date, passend zu Karneval oder Halloween?
Ihr liebt es euch zu verkleiden? Wie wäre dann ein erstes Date, passend zu Karneval oder Halloween?© gettyimages (@PeopleImages)

Egal ob für Halloween oder Karneval: Wenn ihr beide ein Fabel für Verkleidungen habt, solltest du über ein Date im Kostümladen nachdenken. Hier gibt es jede Menge lustige Accessoires zum Anziehen, Aufsetzen und drüber lachen. Und wenn ihr dann schon das richtige Outfit zusammen habt, könnte man ja direkt über ein zweites Date auf einer Kostüm-Party nachdenken...

8. Aus einem Escape-Room ausbrechen 

Für Rätsel-Profis könnte der Besuch eines Escape-Rooms zum echten Traumdate werden. Hier ist Team-Work gefragt und ihr merkt relativ schnell, wie der/die andere so tickt. Spaß und Aufregung ist beim Ausbruch aus dem spielerischen Gefängnis garantiert. Wer sich mit seinem Date jedoch nicht sofort in einen Raum einschließen lassen will, kann auch die Brettspiel-Version für Zuhause ausprobieren. Tipp: Bei einem schönen Glas Wein lässt es sich gemütlich knobeln und lachen.  

Das erste Date richtig planen 

Das erste Date bedeuten vor allem eines: jede Menge Aufregung! Egal ob du endlich deinen Schwarm um eine Verabredung gebeten oder dich auf ein Blind Date über eine Dating App eingelassen hast - damit das erste Date ein voller Erfolg wird, solltest du dir über ein paar Dinge im Vorhinein Gedanken machen. 

Das erste Date: Wie gut kennt ihr euch bereits? 

Die Auswahl der richtigen Lokation für euer erstes Date sollte sich vor allem daran orientieren, wie vertraut ihr einander seid. Habt ihr euch gerade erst kennengelernt, empfiehlt sich ein neutrales Umfeld. Das heißt, ihr solltet euch keinesfalls Zuhause bei einem von euch treffen. So kann jede:r selbst bestimmen, wieviel Persönliches beim ersten Date preisgegeben wird. Außerdem wird niemand unmittelbar mit Familienfotos an den Wänden oder der individuellen Interpretation von Ordnung konfrontiert. 

Du bist dir nicht sicher, wie nah ihr euch bereits steht? Achte auf die Körpersprache! So erkennst du, ob dein Date dich mag. Du hast bald dein erstes Date? Dann solltest du einen ersten Kuss wagen.

Das erste Date: Wie vermeidet ihr peinliche Stille? 

Du bist dir noch nicht sicher, ob peinliche Stille bei euch ausgeschlossen ist?  Dann solltest du lieber keine Unternehmung wählen, bei der ihr euch ununterbrochen gegenübersitzen und reden müsst. Kinobesuche sind für das erste Date jedoch eine ebenso schlechte Idee, da ihr euch hier ununterbrochen anschweigt und keine Chance habt, euch kennenzulernen. Seid stattdessen aktiv und macht etwas, bei dem ihr etwas gemeinsam entdeckt und euch austauschen könnt. Inspiration findest du weiter unten im Artikel.  

Damit garantiert keine peinliche Gesprächspause eintritt, findest du hier außerdem ein paar Gesprächsthemen für das erste Date

Das erste Date: Wie lange sollte das erste Date dauern? 

Für ein erstes Kennenlernen ist ein Date von anderthalb bis zwei Stunden optimal. Genügend Zeit, um euch gegenseitig alle Fragen zu stellen, die euch auf der Seele brennen. Nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt! 

Du bist verzweifelt, weil du noch nicht weißt, was du bei eurem ersten Date anziehen sollst? Hier haben wir einige Tipps für das richtige Outfit gesammelt. Auch die Farbe deines Outfits kann ausschlaggebend sein! Wirkst du eher sexy oder schüchtern? So wirkt die Farbe deines Outfits auf andere.

Das erste Date: Macht es nicht zu kompliziert! 

Eine ausgefallene Location mit viel Tamtam ist nett gemeint, aber oft zu viel beim ersten Date. Schlagt einfache Unternehmungen vor und bezieht euer Date in die Planung mit ein. Halte dabei auch die Wettervorhersage im Blick! Gerade im Herbst und Winter seid ihr mit Indoor-Aktivitäten auf der sicheren Seite.  

Der Dating Tipp von "Beste Freundinnen"

Und das sagen die Jungs vom Podcast "Beste Freundinnen" dazu: Am besten suchst du dir adrenalinreiche Dates aus. Wie zum Beispiel einen Besuch im Freizeitpark. Denn bei solchen Dates schüttet unser Gehirn eine Menge Adrenalin aus, das es nicht zuordnen kann. Das Adrenalin lässt uns Dinge positiv bewerten, aber unser Gehirn macht keinen Unterschied darin, ob die Situation uns gefallen hat, oder die Person, mit der wir sie erlebt haben. Damit wird dich dein Date bei einem actiongeladenen Treffen - erstmal - positiver bewerten und sich zu dir hingezogen fühlen, als es vielleicht bei einem normalen Date der Fall wäre.

* Jakob als ausgebildeter Psychologe und Max als studierter Sozialpädagoge sind Experten beim Thema Liebe, Beziehung und Co. und gemeinsam betreiben sie den Podcast "Beste Freundinnen".

Mehr News
WhatsApp-Fails: Mit diesen Fehlern zerstörst du deine Beziehung
News

Beziehungs-Aus: Diese 7 WhatsApp-Fails bringen deine Liebe in Gefahr

  • 08.12.2023
  • 20:00 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group