Anzeige
Psychologie

IQ-Merkmale: So findest du heraus, wie ausgeprägt sie bei dir selbst sind!

  • Aktualisiert: 08.05.2024
  • 17:15 Uhr
  • Elisa Ascher
Wie schlau bist du? An diesen 5 Merkmalen erkennst du deine Intelligenz
Wie schlau bist du? An diesen 5 Merkmalen erkennst du deine Intelligenz© Westend61 / Joseffson

Muss es wirklich immer ein IQ-Test sein? Auch die Psychologie liefert Marker, die ganz einfach und schnell die Intelligenz eines Menschen erkennen lassen. 

Anzeige

Lust auf mehr "taff"?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an!

An diesen 5 Merkmalen erkennst du, wie intelligent du bist!

Einzuschätzen, wie intelligent jemand wirklich ist, ist gar nicht so einfach. Dabei spielen viele verschiedene Faktoren eine Rolle und häufig trügt auch der erste Schein. Außerdem gibt es einen wesentlichen Unterschied zwischen dem IQ und dem EQ. Der IQ, also der Intelligenzquotient, bewertet das intellektuelle Leistungsvermögen. Bei dem EQ, also der Emotionalen Intelligenz, geht es um die persönliche Sensibilität und den Umgang mit Gefühlen.

Aber was ist eigentlich wichtiger, EQ oder IQ? Wie emotionale Intelligenz deine Karriere pushen kann, erfährst du hier.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: So merkst du sofort, dass jemand emotional intelligent ist - oder nicht!

Schulnoten sagen über Intelligenz wenig aus. Doch gibt es überhaupt eine Chance, ohne aufwendigen IQ-Test zu erkennen, wie schlau jemand ist? Durchaus! Im Folgenden findest du die fünf wichtigsten Merkmale, um Intelligenz zu erkennen.

437759836 Frau schlau
News

Intelligenz-Test: Nur 17 Prozent bestehen

Mini-IQ-Test aus Yale: 3 Fragen zeigen, wie schlau du bist!

Die Intelligenz eines Menschen lässt sich durch vielfältige Methoden messen. Dazu gehören langwierige IQ-Tests, welche den Intelligenzquotienten ermitteln. Um diesen Vorgang zu vereinfachen, hat Yale-Professor Shane Frederick das Quiz "Cognitive Reflection Test" entwickelt, welches sich auf lediglich drei Fragen stützt. Finde jetzt heraus, wie schlau du wirklich bist!

  • 07.05.2024
  • 20:30 Uhr
Anzeige

1. Dir sind tiefgründige Gespräche wichtig

Small Talk und oberflächliches Geplänkel verträgst du nur in Maßen? Du möchtest deine Zeit nutzen, um dich über die wichtigen Dinge des Lebens auszutauschen, über Gefühle zu sprechen und Neues zu erfahren? Das weist ganz klar auf ein gewisses Maß an Intelligenz. Die Gedanken intelligenter Menschen sind komplex und drehen sich um Details.

2. Ironie und Sarkasmus

Du magst subtile Andeutungen und auch mal einen polemischen Witz? Wer mit dieser Art von Humor gut umgehen kann, soll laut den Wissenschaftler:innen der Universität Wien intelligent sein. Es benötigt einen höheren verbalen sowie nonverbalen IQ, um Sarkasmus und Ironie zu verstehen und anwenden zu können. 

Anzeige

3. Genies beherrschen das Chaos

Tun sie das wirklich? In vielen Fällen schon. Dabei meinen wir nicht absolut chaotische Zustände oder Messie-Wohnungen, sondern ein sortiertes Chaos, das das Genie selbst stets im Blick behält und sich – dank eines eigenen Systems – wunderbar darin zurechtfindet. Auf dem Schreibtisch stapeln sich deine Papiere und Bücher? Niemand steigt in deinen persönlichen Notizen durch? Das ist vollkommen okay, schließlich musst nur du den Überblick behalten. 

Anzeige

4. Du sammelst gerne neue Erfahrungen

Du hast Freude daran, neue Leute kennenzulernen, Projekte anzugehen oder dich einer Herausforderung zu stellen? Forscher:innen der University of Pennsylvania fanden heraus, dass intelligente Menschen in der Regel Unbekanntem und Neuem aufgeschlossen gegenübertreten. Nicht immer ohne Furcht, aber sie wissen, wie wichtig ein offenes Mindset ist, um voranzukommen. 

Du willst smarter klingen? Diese Fremdwörter lassen dich intelligent wirken! Außerdem: Warum ein hoher IQ beim Dating zum Problem werden kann. Mach den Test: Was du zuerst erkennst, zeigt dir, was deine mentale Stärke im Leben ist!

5. Du kannst dich in andere hineinfühlen

Empathie ist der Grundstein der emotionalen Intelligenz und gerade auf die kommt es im Alltag doch an. Wer kann wirklich glücklich sein, ohne die Vielfalt der Gefühle zu spüren? Sich selbst und andere Menschen verstehen zu können, ist essenziell für das eigene Glück und hilfreich, das Leben mit allen Herausforderungen zu meistern. 

Das könnte dich auch interessieren
41 Prozent der Millennials und Gen Z haben Angst, im Restaurant zu bestellen. Schuld daran ist die "Speisekartenangst".
News

5 Gründe für Speisekarten-Angst: Was verraten sie über deinen Charakter?

  • 30.05.2024
  • 09:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group