Anzeige
So hilft der Zitrusduft gegen lästige Spinnen

Spinnen vertreiben mit Zitronenscheiben: So bekommst du sie im Herbst aus der Wohnung

  • Veröffentlicht: 28.09.2022
  • 15:50 Uhr
Article Image Media
© picture alliance / blickwinkel/B. Trapp | B. Trapp

Spinnen in der Wohnung? Das findet fast niemand toll! Doch wie gelangen sie überhaupt dorthin? Das erfährst du im Video.

Anzeige

Spinnen sind zwar etwas unheimlich, aber eigentlich sehr nützliche Tiere. Sie sind gut für unser Ökosystem und fressen Schädlinge. Und draußen - in der freien Natur - können sie das auch gerne machen. Doch wehe, sie verlegen ihr Jagdrevier in unser Wohnzimmer!

Viele bekommen es beim Anblick der Achtfüßler in den eigenen vier Wänden mit der Angst zu tun und fragen sich, wie die kleinen Biester überhaupt dorthin gelangen konnten - und wie man sie wieder vertreibt.

Spinnen vertreiben: Diese Methoden helfen

Anzeige
Anzeige

1. Zitrusduft

Ein ganz einfaches Hausmittel kann euch im Kampf gegen Spinnen im Haus sofort helfen. Werden die Spinnen lästig, wehrt euch mit Zitrusduft: Der Geruch von Zitronen und Orangen ist überhaupt nicht nach dem Geschmack der achtbeinigen Mitbewohner. Dafür die Zitronen und Orangen in Scheiben schneiden, auslegen und nach ein paar Tagen austauschen.

2. Unordnung vermeiden

Unordnung - wie euer Klamotten-Chaos - lockt Spinnen an. Denn zwischen all den wild verstreuten Sachen finden sie prima Verstecke in dunklen Ecken.

Anzeige

3. Helles Licht vermeiden  

Eine helle, grelle Beleuchtung vor dem Haus lockt Insekten und Spinnen an. Als Außenbeleuchtung eignet sich daher zum Beispiel gelbes Licht besser.

Spinnen anlocken: Was solltest du vermeiden?

  • Ritzen und Spalten vermeiden: Ritzen und Spalten in Wänden und Putz sind ideale Einfallstore für Spinnen. Ein undichtes Fenster wird auch gerne genommen.
  • Kein Essen herumstehen lassen: Wenn ihr zudem euer Essen nicht aufesst und die Reste offen herumstehen lasst, sind Insekten umgehend zur Stelle. Und Insekten sind bevorzugte Beute der Spinnen.
  • Licht nicht die ganze Nacht über brennen zu lassen: Licht lockt Insekten an - und somit auch Spinnen.
  • Grünabfälle vor dem Haus meiden: Pflanzen und Laub wirken wie das Kleidungs-Chaos im Schlafzimmer: als Einladung an Spinnen, sich darin zu verstecken. Unbemerkt treten die ungebetenen Gäste dadurch den Weg in euer Heim an.
Anzeige

Spinnen befreien euch von Stechmücken

Allerdings ist der Ruf der Spinnen völlig zu Unrecht ein gruseliger. Da Spinnen Insekten jagen und vertilgen, können sie euch im Sommer beispielsweise von Stechmücken befreien.

Das könnte dich auch intressieren:

Mega! Mit diesem Trick hast du nie wieder Spinnen im Haus 

Das passiert wirklich mit einer Spinne, wenn ihr sie die Toilette runterspült

Mehr Informationen
L.A. Hotspots - Teaser
News

Hot Spots in L.A.: An diesen Orten kannst du echte Hollywood-Stars treffen

  • 01.03.2024
  • 21:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group