Anzeige
Darauf kommt es wirklich an

Wahre Liebe erkennen: Diese Gewohnheiten sind echte Beziehungs-Booster 

  • Aktualisiert: 14.02.2024
  • 13:27 Uhr
  • Christina Berlinghof
Gemeinsam lachen und weinen: Wir verraten dir, worauf es bei der wahren Liebe ankommt und welche Dinge Paare noch enger zusammen schweißen.
Gemeinsam lachen und weinen: Wir verraten dir, worauf es bei der wahren Liebe ankommt und welche Dinge Paare noch enger zusammen schweißen.© Getty Images

Ein offenes Ohr in Krisenzeiten oder der gemeinsame Kaffee am Morgen? Diese Gewohnheiten sind echte Liebes-Booster und schweißen euch zu einem Paar zusammen, das so schnell nichts erschüttern kann.

Anzeige

Es gibt Situationen, die Paaren zeigen, ob sie sich aufeinander verlassen können. Manche Erlebnisse intensivieren eine Beziehung sogar. Gemeinsame Reisen oder Probleme, die überwunden werden, prägen ein Paar und stärken die Verbundenheit – ein Zeichen dafür, dass ihr ein perfektes Team seid und wahrscheinlich die wahre Liebe gefunden habt. Diese Verhaltensweisen helfen euch auf dem Weg zum resilienten Paar.

Offen kommunizieren und zuhören

Wenn man sich abends auch nach dem größten Stress noch die Zeit nimmt, den anderen nach seinem Tag zu fragen, zeigt man damit nicht nur Interesse, sondern vertieft auch die Verbundenheit. Der Partner oder die Partnerin fühlt sich nämlich wichtig und wertgeschätzt. Auf diese Weise wird die Beziehung langfristig gestärkt. Achte darauf, deinem Gegenüber deine volle Aufmerksamkeit zu schenken und ihn oder sie nicht zu unterbrechen. Die 5 Sprachen der Liebe können dir helfen zu erkennen, was dein:e Liebste:r wirklich braucht.

Wirst du von Herzen geliebt? An diesen Anzeichen erkennst du wahre Liebe. Du suchst nach einer Idee für eine einfühlsame Liebeserklärung? Wir kennen 25 Arten, "Ich liebe dich" zu sagen!

Anzeige
Anzeige

Gemeinsame Rituale pflegen

Morgens zusammen meditieren, am Sonntag fernsehen oder am Freitagabend die Lieblingspasta kochen. Rituale sind wichtig, schaffen Vertrauen und geben uns ein Gefühl von Geborgenheit. Zelebriert ihr diese Rituale, stärkt das euer Wir-Gefühl. Gewohnheiten prägen eure Partnerschaft, ihr verbringt intensive Zeit miteinander, habt Spaß und fühlt euch geborgen. Außerdem zeigt ihr euch damit, dass ihr euch aufeinander verlassen könnt und euch an Verabredungen haltet – das verstärkt das Vertrauen zueinander.

Studie zeigt: Beziehungen machen Menschen glücklich

Anzeige

Krisen gemeinsam meistern

Das Leben ist unberechenbar und kleinere oder größere Krisen ereilen uns alle. Du weißt, dass du dich mit all deinen Anliegen und Sorgen an deine:n Partner:in wenden kannst, gerade wenn es dir nicht gut geht. Hast du etwas Schlimmes erlebt, möglicherweise deinen Job oder einen geliebten Menschen verloren, ist er oder sie für dich da, tröstet dich oder gibt dir Ratschläge. Genau so sollte es sein in einer liebevollen Partnerschaft.

Manche Menschen möchten in dramatischen Situationen lieber für sich sein, auch dafür hat dein:e Partner:in Verständnis, ist aber trotzdem an deiner Seite und kann dich jederzeit unterstützen, wenn es nötig ist. Wichtig ist es, ehrlich miteinander zu sein und sich so zu verhalten, dass sich niemand vor den Kopf gestoßen fühlt.

Das gemeinsame Überstehen einer Krise und das Vertrauen, das ihr euch in schweren Zeiten entgegenbringt, wird euch verbinden und euren Zusammenhalt stärken.

Passt ihr zusammen? Diese wichtigen Fragen sollte sich jedes Paar stellen, um das herauszufinden. Du bist enttäuscht, dass er oder sie nicht so reagiert, wie du es dir wünschst? Ob eure Beziehung noch eine Chance hat, verraten diese Signale.

Erlebnisse zu teilen, schweißt zusammen

Damit die Beziehung interessant bleibt und ihren besonderen Zauber nicht im Alltagstrott verliert, solltet ihr immer wieder Dinge unternehmen, die nicht zur Alltags-Routine gehören. Wer also ab und zu ins Kino geht, seinen Liebsten oder seine Liebste spontan ins Restaurant ausführt oder zusammen in den Urlaub fährt, erlebt etwas, das neu und aufregend ist. Dabei muss es nicht gleich etwas total Außergewöhnliches sein. Schon Kleinigkeiten wie ein Picknick im Park oder eine Fahrradtour schaffen schöne Erinnerungen, die zusammenschweißen. Du suchst nach Inspiration für Date-Locations? Diese 8 Orte machen gemeinsame Stunden unvergesslich!

Anzeige

Nach einem Streit verzeihen

Zu jeder Beziehung gehören glückliche und traurige Momente.  Auch solche, in denen ihr nicht einer Meinung seid. An einem Streit kann eine Beziehung wachsen, er ist sogar wichtig für die zwischenmenschliche Verbindung. Ein Konflikt zeigt, dass man die Liebe nicht gleich infrage stellen muss, sondern Unstimmigkeiten aushalten kann und trotzdem zusammengehört. Meist geht es in Auseinandersetzungen vor allem darum, für ein bestimmtes Problem eine Lösung zu finden, mit der beide gut klar kommen. Wichtig: respektvoll bleiben, den anderen nicht beleidigen und sich anschließend wieder vertragen. Wer das schafft ist, geht in der Regel gestärkt aus einem Streit hervor.

25 Liebeserklärungen, die unter die Haut gehen
TeaserLiebessprüche
News

So zeigst du deinem Schatz deine Gefühle

25 wunderschöne Liebesklärungen für magische Momente

"Ich liebe dich" - Mit diesen drei magischen Worten zeigen wir unseren Liebsten, wie stark unsere Gefühle für sie sind. Wir haben die 25 schönsten Sprüche und Nachrichten, mit denen du deinem Schatz deine Liebe immer wieder aufs Neue zeigen kannst...

  • 17.04.2024
  • 13:10 Uhr
Anzeige

Einen ähnlichen Humor haben

Schon beim Kennenlernen legen viele Menschen wert darauf, dass das Date eine große Portion Humor besitzt und dass man im besten Fall über dieselben Dinge lachen kann. Lachen schweißt Menschen und Paare enger zusammen. Mit der Zeit entwickeln viele Paare Insider-Witze – vertraute Späße, die nur sie verstehen und sie nach Jahren noch verbinden.

Das könnte dich auch interessieren:
Teaser Liebe Anzeichen
News

8 Anzeichen, dass dich dein Schatz von Herzen liebt

  • 18.04.2024
  • 17:15 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group