Anzeige
Pizzateig zum Selbermachen

Pizza wie beim Italiener! Das Rezept für den Pizzateig aus der Sendung

  • Veröffentlicht: 08.09.2023
  • 13:44 Uhr
Ein echter Pizzateig, für echte Pizza-Fans. So kannst du ihn zu Hause nachmachen.
Ein echter Pizzateig, für echte Pizza-Fans. So kannst du ihn zu Hause nachmachen.© Mediteraneo - stock.adobe.com

Pizza geht einfach immer, ist super individuell und schmeckt auch noch. Was will man mehr? Mit diesem Pizzateig aus der taff-Sendung schaffst du die perfekte Basis für einen Pizzaabend mit deinen Lieben.

Anzeige

Pizzateig selber machen - so geht's

  • Vorbereitungszeit 100 Min
  • Zubereitungszeit 2 Min
  • Gesamtzeit 102 Min
Für 4-5 Pizzateigkugeln benötigst du:

480 ml

lauwarmes Wasser

750 g

Brotmehl

1 EL

aktive Trockenhefe (alternativ 30g frische Hefe)

1 EL

feines Meersalz

1,5 EL

kaltgepresstes Olivenöl

100 g

Grieß oder Reismehl

Außerdem brauchst du für dieses Rezept einen Pizzastein und ein Infrarot-Thermometer.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: taff testet Pizza-Öfen für Zuhause

Pizza wie in Italien! taff testet kleine Pizzaöfen für Zuhause

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 16

    3 EL des Brotmehls mit dem lauwarmen Wasser in einer Schüssel gut verrühren.

  2. Schritt 2 / 16

    Danach die Hefe hinzugeben und wieder gut umrühren. Stelle die Schüssel anschließend an einen warmen Ort und lasse das Gemisch rund fünf Minuten gehen. Es sollte schaumig sein.

  3. Schritt 3 / 16

    Nun kommt die Hälfte des übrigen Mehls dazu - wie immer gut verrühren. Erst danach das restliche Mehl und Salz unterrühren.

  4. Schritt 4 / 16

    Bestäube eine Fläche mit dem Grieß oder Mehl, gib den Teig darauf und knete ihn acht bis zehn Minuten mit den Händen gut durch.

  5. Schritt 5 / 16

    Gib nun einige Tropfen des Olivenöls in die Schüssel, bevor du den Teig wieder dort hineingibst und das restliche Olivenöl darüber träufelst.

  6. Schritt 6 / 16

    Decke die Schüssel mit einem Geschirrtuch ab und stelle sie an einen warmen Ort, bis sich der Teig verdoppelt hat. Das dauert ca. 20 bis 30 Minuten.

  7. Schritt 7 / 16

    Danach teilst du den Teig in entweder 5 x 250 g oder 4 x 330 g auf. 

  8. Schritt 8 / 16

    Jedes Teigstück rollst du nun zu glatten Kugeln. Danach bestreichst du jede Kugel mit etwas lauwarmen Wasser oder Olivenöl.

  9. Schritt 9 / 16

    Decke nun alle Portionen mit einem Tuch ab und lasse diese noch einmal für 15 bis 20 Minuten an einem warmen Ort gehen, bis sie sich noch einmal in der Größe verdoppelt haben.
    Tipp: Während der Wartezeit kannst du deinen Belag vorbereiten und den Pizzastein vorheizen.

  10. Schritt 10 / 16

    Jetzt geht es ans Dehnen und Kneten:
    Lege eine der Teigkugeln auf eine Fläche mit etwas Mehl. Bemehle auch deine (sauberen) Hände und drücke nun mit deinen Fingerspitzen in die Kugel, bis eine kleine flache Scheibe entsteht.

  11. Schritt 11 / 16

    Drücke den Teig mit deinen Fingern von der Mitte aus, nach außen. Spreize währenddessen deine Finger, damit der Teig etwas größer wird.

  12. Schritt 12 / 16

    Bereite vor dem nächsten Schritt am besten schon mal dein Pizzablech oder deinen Pizzaschieber vor, indem du etwas Mehl darauf gibst.

  13. Schritt 13 / 16

    Nimm den Teig nun vorsichtig an den Rändern in die Hand und halte ihn so in die Höhe, dass die Schwerkraft den Teil in der Mitte nach unten zieht. Drehe den Teig nun vorsichtig (die Finger immer noch am Rand) in deinen Händen und ziehe den Rand dabei auseinander. Wenn du ihn danach wieder ablegst, ist ein runder, gleichmäßiger und dünner Pizzaboden entstanden.

  14. Schritt 14 / 16

    Lege nun den Teig auf das behmehlte Pizzablech oder den Pizzaschieber.
    Tipp: Wenn es kleine Löcher oder Risse gibt, kannst du diese einfach vorsichtig mit den Händen wieder zusammendrücken.

  15. Schritt 15 / 16

    Wenn dein Pizzastein 450 - 500°C erreicht hat (miss mit dem Infrarot-Thermometer nach), kannst du deinen Teig nach Belieben belegen.

  16. Schritt 16 / 16

    Jetzt kommt die fertig belegte Pizza für ein bis zwei Minuten in den Pizzastein. Wende die Pizzen alle 20 Sekunden, für ein gleichmäßiges Ergebnis.

Fertig ist deine Pizza, wie vom Italiener. Buon appetito!

Mehr findest du hier:
Beziehungs-Killer bei Männer
News

Wann die Liebe aus ist: Die 7 größten Beziehungs-Killer für Männer

  • 20.07.2024
  • 16:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group