- Bildquelle: picture alliance/AP/Invision © picture alliance/AP/Invision

Fünf Schauspielerinnen wurden nominiert, aber nur eine von ihnen darf die Oscar-Trophäe der "Besten Nebendarstellerin" mit nach Hause nehmen. In diesem Jahr heißt die glückliche Gewinnerin des Oscars Laura Dern!

Die Oscar-Nominierten 2020 in der Kategorie "Beste Nebendarstellerin" im Überblick:

Laura Dern in "Marriage Story"

Laura Dern wird für ihre grandiose Darbietung in "Marriage Story" gekürt. Als Anwältin Nora Fanshaw berät die Schauspielerin im Film "Marriage Story" ihre Klientin Nicole Barber (Scarlett Johansson) im Sorgerechtskampf bei der Scheidung von ihrem Ehemann (gespielt von Adam Driver). Dern stellt Nora als sehr ehrgeizige Anwältin dar, die für das Erreichen ihrer Ziele gerne mal über Leichen – oder besser gesagt über die Wünsche ihres Gegners Charlie Barber (Adam Driver) geht.

Die facettenreiche Interpretation ihres Charakters gelang der 52-jährigen Laura Dern in den Augen der Oscar-Jury perfekt. Klar, dass sie sich damit für den Oscar als "Beste Nebendarstellerin" feiern lassen kann.

Die Oscars 2020 wurden am 09. Februar im Dolby Theatre in Los Angeles verliehen.

Das könnte dich auch interessieren:

Alle News zu den Oscars®

Neuigkeiten zu den Nominierten