red. im TV

Yvonnes Brombeer-Minze-Eis

Eis selber machen mit Eismaschine

Yvonne Catterfeld mag es gerne süß - und zeigt Hadnet Tesfai, wie man super leckeres Brombeer-Minze-Eis selber mit einer Eismaschine machen kann!

500 g Brombeeren
200 g Wasser
150 g Haushaltszucker
50 g Traubenzucker
60 g Maltodextrin (aus der Apotheke)
0,5 g Johannesbrotkernmehl (aus dem Reformhaus)
15 g Inulin
50 ml Zitronen- oder Limettensaft
50 g frische Minze

Eis selber machen

Die Brombeeren pürieren und durch ein Sieb passieren. Wasser mit Zucker und Brombeerpüree aufkochen und Johannesbrotkernmehl langsam und geduldig verrühren, bis die Masse andickt. Die Menge mit den restlichen Zutaten (bis auf die Minze) pürieren und für 4 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank reifen lassen.

Die Masse in die Eismaschine geben und nach Herstelleranleitung frieren. Kurz vor Ende  die gehackte Minze dazugeben. Eis je nach Festigkeit nochmal für 30-60 Minuten in die Tiefkühltruhe geben.