red. im TV

Der fantastische Beilagen-Salat der Fantas

Schwäbischer Salat

Fanta-Vier-Mitglied Michi Beck kocht gemeinsam mit seinem Band-Kollegen Smudo in der red. Coach Kitchen. Seine Spezialität: ein schwäbischer Beilagensalat. Hier gibt's das Rezept!

1 oder 2 Köpfe Endiviensalat
75 ml Gemüsebrühe
1-2 Schalotten
ein Bund Schnittlauch
  Saft von einer halben Zitrone
4 EL Pflanzenöl
3 EL Weißweinessig
1 TL (Körner-)Senf
  Zucker
  Salz
  Pfeffer

Zubereitung

Den Endiviensalat in feine Streifen schneiden und gründlich waschen. 1 bis 2 Schalotten schälen und mit einem scharfen Messer fein würfeln. Danach die Schalotten in eine Schüssel geben und mit Weißweinessig und dem Saft einer halben Zitrone verrühren. 75 ml Gemüsebrühe und einen Teelöffel körnigen Senf hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Alles gut mit einem Schneebesen verquirlen. Das Öl nach und nach unterrühren, bis eine leicht sämige Salatsauce entsteht. Nach Belieben können frische Kräuter, wie Schnittlauch, hinzugefügt werden. Das Dressing erst kurz vor dem Servieren über den Endiviensalat geben.