© wenn.com

Anastacia

Alle Künstler-Wege führen nach New York – so auch der von Sängerin und Songwriterin Anastacia Lyn Newkirk, die nach der Scheidung ihrer Eltern mit ihrer Mutter und ihren zwei Geschwistern in den Big Apple zog. Mit dem Talent in den Genen (die Mutter Schauspielerin, der Vater Sänger) besuchte sie als Kind die "Professional Children’s School" in Manhattan.

prosieben.de
VornameAnastacia
LandUSA
Alter50
Geburtstag17.09.1968
GeburtsortChicago, USA
SternzeichenJungfrau
Geschlechtweiblich

Rising Star

Zur Zeit ist Anastacia Teil der vierköpfigen "Rising Star Promi-Jury".

Anastacia hatte schon früh mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, ließ sich aber von der chronischen Darmkrankheit Morbus Crohn nicht unterkriegen. Als Jugendliche entdeckte Anastacia ihre große Leidenschaft für das Tanzen, die 80er-Rap-Combo „Salt’N’Pepa“ engagierte sie im Jahr 1988 für ihre Musikvideos zu den Songs „Everybody Get Up“ und „Twist and Shout“. Um noch eine bodenständige Alternative zu haben, machte Anastacia eine Friseurausbildung.

Bei der MTV-Talentshow „The Cut“ (1998) gelang der Soul-Röhre nicht der Sieg, doch Anastacias Auftritt hinterließ einen solchen Eindruck, dass die ersten Plattenlabels bei ihr anklopften. Zwei Jahre später veröffentlichte sie ihr erstes Studioalbum „Not That Kind“. Dank der megaerfolgreichen Single-Auskopplung „I’m Outta Love“ schoss die Debütplatte in vielen Ländern auf Platz eins der Charts. 2002 legte Anastacia nach und präsentierte mit „Freak of Nature“ Album Nummer 2. Mit 7 Millionen verkauften Exemplaren übertraf es sogar seinen überaus erfolgreichen Vorgänger, bekannteste Single-Auskopplung war der Song „Paid my Dues“. Der Höhepunkt ihrer Karriere folgte, als die Sängerin mit der ungewöhnlich kräftigen Stimme für die Fußball-Weltmeisterschaft 2002 den Titelsong „Boom“ beisteuern durfte.

Das Schicksal meinte es jedoch nicht gut mit dem erfolgreichen Superstar. Eine Krebserkrankung zwang Anastacia zu einer längeren Pause, bevor sie sich im Jahr 2004 mit einem fulminanten Comeback zurück meldete. Während ihrer Zeit im Krankenhaus hatte sie an neuen Songs gefeilt, das hieraus entstandene Album „Anastacia“ erhielt allein in Deutschland fünffach Platin.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV