VornameAnna
NachnameKendrick
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter33
Geburtstag09.08.1985
GeburtsortPortland
SternzeichenLöwe
Geschlechtweiblich

Anna Kendrick begann schon im zarten Alter von zehn Jahren mit der Schauspielerei. Ohne richtige Schauspielausbildung ging sie nach dem Schulabschluss gemeinsam mit ihrem Bruder Michael, der ebenfalls Schauspieler werden wollte, nach New York, um an einigen Vorsprechen teilzunehmen. Wer wagt, gewinnt und so hatte Anna Kendrick schon bald ihr erstes Engagement am „Broadway“. Für ihre Schauspielkünste auf der Bühne wurde die Amerikanerin anschließend für den begehrten „Tony Award“ nominiert.

2003 stand Anna Kendrick erstmals für einen Kinofilm vor der Kamera. Für ihre Rolle als Fritzi Wagner in der Komödie „Star Camp“ erhielt sie prompt eine Nominierung für den „Independent Spirit Award“ in der Kategorie „Bestes Schauspieldebüt“. Es folgten einige weitere kleine Rollen auf dem Steckbrief der Schauspielerin, bis sie 2008 eine Rolle in der Romanverfilmung „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“ ergatterte. Als Bellas Freundin Jessica Stanley erlangte Anna Kendrick schlagartig weltweite Berühmtheit.

An der Seite von George Clooney in der Tragikomödie „Up in the Air“ gelang Anna Kendrick 2009 ein weiterer großer Wurf. Für ihre Darstellung der Natalie Keener wurde die Schauspielerin mit über 30 Preisen ausgezeichnet. Im gleichen Jahr trat sie noch einmal in ihrer gewohnten Rolle im dritten Film der „Twilight“-Reihe „Eclipse - Bis(s) zum Ende der Nacht“ auf.

Ihr Talent für Komödien stellte Anna Kendrick 2012 neben Cameron Diaz und Jennifer Lopez im Film „Was passiert, wenn’s passiert ist“ unter Beweis. Auch in der Komödie „Pitch Perfect“ glänzte die Schauspielerin in der Hauptrolle einer rebellischen Professoren-Tochter.