VornameCassandra
NachnameSteen
LandDeutschland
Alter39
Geburtstag09.02.1980
GeburtsortOstfildern
SternzeichenWassermann
Geschlechtweiblich

Schon vor ihrer Geburt 1980 trennten sich Cassandra Steens Eltern. Deshalb wuchs sie bei den Großeltern auf einem US-amerikanischen Armeestützpunkt in der Nähe von Stuttgart auf. Zuhause wurde nur Englisch gesprochen, so dass Cassandra Steen zweisprachig groß wurde.

Schon mit 17 Jahren begann Cassandra Steen ihre erfolgreiche Karriere als Sängerin, als sie als Duettpartnerin auf dem „Freundeskreis“-Album „Quadratur“ auftrat. Zusammen mit der Band konnte Cassandra Steen auf Festival- und Konzertauftritten viel Erfahrung sammeln. 1998 bot ihr das Label „Booya Music“ dann ihren ersten Plattenvertrag an. Zwei Jahre später konnte sich die Sängerin bereits ihren zweiten Vertrag beim Label „3P“ in ihren Steckbrief schreiben.

Mit „Glashaus“ bildete Cassandra Steen zusammen mit Moses Pelham und Martin Haas ihre erste eigene Band. Als Leadsängerin war sie für den Gesang, Pelham für die Texte und Haas für die Musik zuständig. Drei erfolgreiche Alben brachte das Soul-Trio heraus, bis Cassandra Steen 2003 ihr erstes Soloalbum „Seele mit Herz“ auf den Markt brachte. Für Sabrina Setlur und Illmatic war Cassandra Steen als Backgroundsängerin tätig. Mit Bushido nahm sie die Single „Hoffnung stribt zuletzt“ (2005) auf.

Mit dem Song „Darum leben wir“ aus dem gleichnamigen Album trat Cassandra Steen 2009 beim „Bundesvision Song Contest“ an und wurde auf den vierten Platz gewählt. Der Song „Stadt“, den die Sängerin im gleichen Jahr zusammen mit Adil Tawil veröffentlichte, landete auf Platz 2 der deutschen Single-Charts. Ihr Song „Never Knew I Needed“, der in Zusammenarbeit mit Ne-Yo entstand, konnte leider nicht den gleichen Erfolg erzielen.

Die Sängerin, die 2011 mit „Mir so nah“ ihr drittes Soloalbum veröffentlichte, ist Botschafterin von „PETA“ und ließ sich für eine Kampagne gegen Pelz nur von einem Hund bedeckt ablichten.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV