VornamePaolo
NachnameNutini
LandSchottland
Alter32
Geburtstag09.01.1987
GeburtsortPaisley
SternzeichenSteinbock
Geschlechtmännlich

Die Karriere von Paolo Nutini liest sich wie die Geschichte des netten Jungen von nebenan, der sich seinen größten Traum erfüllt und plötzlich als Sänger im Rampenlicht steht. Der Sohn einer Schottin und eines Italieners soll eigentlich den Fish’n’Chips-Imbiss der Familie in seinem schottischen Heimatdorf übernehmen, aber der Sänger arbeitet schon früh an seiner Musikkarriere. Sein musikalisches Talent entdeckt zuerst sein Opa, der mit ihm schottische Folksongs singt. Nachdem Paolo Nutini als Roadie und Studiohelfer erste Bühnenluft schnuppert, packt er mit 17 Jahren schließlich schweren Herzens seine Koffer und zieht nach London, um seinen Traum zu verwirklichen. Er tritt in mehreren Pubs auf und schnell spricht sich sein Talent auch bei den Plattenfirmen herum.

Mit 18 Jahren hat Paolo Nutini seinen Plattenvertrag in der Tasche, einige Wochen später erscheint sein Debütalbum „These Streets“ und die erste Single daraus schießt sofort in die Top 5 der britischen Charts. Seine bemerkenswerte Stimme, die zwischen rauen Lagen und weichem Gesang rangiert, und sein einzigartiger Musikstil irgendwo zwischen Indie-Rock und Folk, Soul und Jazz machen es schwierig, Paolo Nutini in eine bestimmte Genre-Schublade zu stecken.

Auf dem Steckbrief des Sängers stehen nach dem ersten großen Erfolg zahlreiche Auftritte bei Festivals, beispielsweise auf dem legendären „Glastonbury Festival“. Daneben spielt Paolo Nutini im Vorprogramm von Top-Acts wie Amy Winehouse oder Led Zeppelin. Mit seinem zweiten Album „Sunny Side Up“ kann der Sänger an seinen Erfolg anknüpfen: Im Juni 2009 klettert die Platte sofort auf Platz 1 der UK-Charts und steigt in Deutschland in die Top 15 ein. Der Traum des kleinen schottischen Jungen hat sich endgültig erfüllt.