VornameRakim
NachnameMayers
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter31
Geburtstag03.10.1988
GeburtsortHarlem
SternzeichenWaage
Geschlechtmännlich

ASAP Rocky wird am 3. Oktober 1988 als Rakim Mayers im New Yorker Harlem geboren. Seinen Vornamen hat er der Mutter zu verdanken, die ihm nach der Hip-Hop-Legende Rakim benannte. Somit war ASAP Rocky geradezu prädestiniert, ein erfolgreicher Rapper zu werden. Seine ersten Versuche im Rappen machte Pretty Flocko, so sein Spitzname, bereits im Alter von acht Jahren. Als Mayer zwölf war, kam sein Vater wegen Drogenhandels ins Gefängnis. Ein Jahr später wurde sein Bruder erschossen.

Bis zu seinem 15. Lebensjahr schlug sich ASAP Rocky als Drogendealer durchs Leben, doch durch die tragischen Geschehnisse in seiner Kindheit fing er an, das Musikmachen ernsthafter zu betreiben. Die Karriere als erfolgreicher Rapper sollte mit seinem Eintritt in das ASAP-Kollektiv beginnen, das sich aus New Yorker Musikern, Modedesignern, Regisseuren und Motorradfahrern zusammensetzt. 2011 veröffentlichte der Rapper dann sein erstes Mixtape "Deep Purple", welches den ersten kommerziellen Erfolg im Steckbrief von ASAP Rocky markierte.

Nachdem ASAP Rocky das Musik-Video zu "Purple Swag" auf YouTube hochlud, brachen alle Dämme und selbst die Major Labels rannten ihm die Tür ein. Im Oktober kam dann sein lang ersehntes erstes Studioalbum "Long. Live. ASAP" heraus und der Rapper unterschrieb daraufhin einen Zwei-Millionen Euro-Vertrag, der ihn zwei Jahre an "RCA Records" binden sollte. Einen Deal, den sich ASAP Rocky verdient hat. Immerhin kann der Rapper inzwischen in einem Atemzug mit Hip-Hop-Größen wie Jay Z, Eminem oder MF Doom genannt werden.