VornameRooney
NachnameMara
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter34
Geburtstag17.04.1985
GeburtsortBedford
SternzeichenWidder
Geschlechtweiblich

Geboren am 17. April 1985 in Bedford als Patricia Rooney Mara, wuchs die US-Amerikanerin mit irischen Wurzeln in einer „Football“-verrückten Familie mit drei Brüdern und einer Schwester auf. Die Familie ihrer Mutter gründete die „Pittsburgh Steelers“, die ihres Vaters die „New York Giants“. Doch schon als kleines Kind wollte Rooney Mara, inspiriert durch Schauspielerin Gena Rowland und Filme wie „Vom Winde verweht“, wie ihre ältere Schwester Kate Schauspielerin werden.

Direkt durchstarten wollte Rooney Mara aber anscheinend nicht: Zunächst absolvierte sie die Schule und ging nach dem Abschluss nach Südamerika, um dort ein weiteres Lernprogramm zu durchlaufen. Die Erfahrungen dort brachten die hübsche Schauspielerin dazu, sich humanitär zu engagieren. Sie gründete die „Faces of Kibera“-Stiftung, die sich für Waisenkinder im Kibera-Slum von Nairobi einsetzt, um diesen eine Unterkunft, Essen, Schulbildung und die medizinische Versorgung zu ermöglichen.

Erst 2005 bewarb sie sich für ihre erste Filmrolle und schnell konnte Rooney Mara Filme wie „A Nightmare on Elm Street“ oder „Youth in Revolt“ auf ihrem Steckbrief verbuchen. Der große Durchbruch gelang ihr mit ihrer Rolle als Freundin von Mark Zuckerberg - gespielt von Jesse Eisenberg - in „The Social Network“. Und spätestens der erste Teil der amerikanischen Verfilmung der „Millennium-Trilogie“ - „Verblendung“ - machte sie auch einem internationalen Publikum bekannt. Für ihre überzeugende schauspielerische Leistung wird Rooney Mara für einen „Golden Globe“ sowie einen „Oscar“ nominiert. Die zur Stilikone stilisierte Schauspielerin bekommt zahlreiche Rollen, so auch in „Side Effects“ und „Her“. 

Für ihre Rolle in "Carol" an der Seite von Cate Blanchett wird Rooney Mara für den "Oscar 2016" nominiert.