Die Oscar®-Verleihung 2018 auf ProSieben

Auch 2018 war ProSieben wieder live bei der Oscar®-Verleihung dabei. In der Nacht vom 4. März auf 5. März wurden zum 90. Mal die Academy Awards verliehen und wer das Event verpasst hat, kann auf ProSieben.de noch einmal die Verleihung komplett sowie alle Highlights ansehen.

Wer die wichtigsten Augenblicke der Oscar®-Verleihung verpasst hat, kann sie später auch noch einmal im TV sehen. Am Montag, 5. März um 17 Uhr zeigt ProSieben die Höhepunkte der Awards bei "red. Die Oscar®-Highlights 2018".

Oscar®-Highlights 2018 noch einmal ansehen

In unserem großen Oscar® Special auf ProSieben.de findet ihr alle Infos rund um die Oscar®-Verleihung. Dazu gehören die Szenen vom Red Carpet (z.B. die Oscar-Auftritte von Jennifer Lawrence oder von Jennifer Garner) genauso wie alle spannenden Hintergrundinfos und exklusive Einblicke - mit den schönsten Roben, die aufregendsten Oscar-Kleider, aufwendigsten Danksagungen und tollen Interviews mit den Superstars der Filmbranche!

Live am Red Carpet in L.A.

Schauplatz der glamourösen Veranstaltung war wie gewohnt das Dolby Theatre in Los Angeles, wo Steven Gätjen die Promis für euch vors Mikro geholt hat. In den frühen Morgenstunden wurde es auch noch einmal richtig spannend, als die Oscars® in den Hauptkategorien auf dem Programm standen.

Die Kategorien der Oscar®-Verleihung

Bei der Oscar®-Verleihung werden jedes Jahr in 24 regulären Kategorien Preise vergeben. Darunter sind auch die "Big Five" für den besten Film, die beste Regie, das beste Drehbuch sowie beste/r Hauptdarsteller/in und beste/r Nebendarsteller/in. Daneben gibt es besondere Auszeichnungen, die gelegentlich zusätzlich verliehen werden. Dazu gehört zum Beispiel der Ehrenoscar fürs Lebenswerk oder der Special Achievement Award für außerordentlichen Leistungen für einen einzelnen Film.

Das Beste zum Schluss

Die Details und vor allem der Ablauf der Oscar®-Verleihung ist natürlich immer ein großes Geheimnis der Academy. Trotzdem war auch 2018 klar, dass zumindest einige der Hauptkategorien am Ende kommen werden. So war es dann auch. In einem Rutsch gingen die Preise für die besten Hauptdarsteller und den besten Film an ihre Gewinner.

Oscars® 2018: Moderation von Jimmy Kimmel

Auch 2018 durfte er wieder ran: Jimmy Kimmel hat erneut die Verleihung moderiert. Auf die legendäre Oscar® Panne 2017 ist er dabei nicht so ausführlich eingegangen, wie man es hätte erwarten können. In seinem Programm standen die Nominierten des Jahres 2018 im Vordergrund, wobei er auch die Probleme nicht aussparte, mit denen sich die Filmbranche derzeit beschäftigt.