VornameVera
NachnameWang
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter70
Geburtstag27.06.1949
GeburtsortNew York City
SternzeichenKrebs
Geschlechtweiblich

Die Karriere als Eiskunstläuferin begann für Vera Wang schon recht früh: Mit sechs Jahren versuchte sie sich das erste Mal an dieser Disziplin und blieb auch während ihrer Highschool-Zeit dabei. Ende der 1960er Jahre konnte sie sogar an den nationalen Meisterschaften in den USA teilnehmen. Weil sie es anschließend nicht in das Olympiateam schaffte, beschloss die damalige Athletin, ihre Ziele um einen Tick zu verlagern: Vera Wang schlug eine Karriere als Modedesignerin ein.

Vera Wang studierte schließlich in Paris und machte ihren Abschluss in Kunstgeschichte an einem US-College. In den 1970ern, also nach ihrer Zeit auf dem Eis, wurde sie schließlich Redakteurin bei dem renommierten Modeblatt „Vogue“. Als sie den Posten als Chefredakteurin nicht bekam, wechselte sie als Modedesignerin zu Ralph Lauren. Hier Marke war sie zwei Jahre lang Design-Chefin. Nachdem sie einige weitere Erfahrung im Modebusiness gesammelt hatte, eröffnete sie 1990 schließlich in New York einen Laden mit ihren eigenen Designs.

Ihre Brautmode war es am Ende, die für Vera Wangs Steckbrief schließlich einige Erfolge brachte. Promis wie Chelsea Clinton, Alicia Keys, Uma Thurman, Khloe Kardashian und viele mehr haben bei ihren Hochzeiten Designs von Wang getragen. Der Modedesignerin hat es auch nicht unbedingt geschadet, dass ihre Kleider in Serien wie „Sex and the City“ oder Filmen wie „Bride Wars - Beste Feindinnen“ verwendet wurden. Vera Wang hat sich aber nicht nur in diesem Design-Feld ausgetobt, sondern zudem Accessoires, Düfte, Abendkleider und einiges mehr herausgebracht. Auch „First Lady“ Michelle Obama wurde bereits mit einigen Designstücken von Vera Wang abgelichtet.