VornameDiane
NachnameKruger
LandBundesrepublik Deutschland
Alter42
Geburtstag15.07.1976
GeburtsortAlgermissen bei Hildesheim / Niedersachsen
SternzeichenKrebs
Geschlechtweiblich

Ihre Ballettstunden und die erfolgreich bestandenen Ballettprüfungen halfen der hübschen Diane Kruger sicherlich zusätzlich, an Anmut zu gewinnen. Sie schaffte es 1992 ins Weltfinale des Wettbewerbs „Gesicht des Jahres“ der Modelagentur Elite und verließ mit 15 das Gymnasium, um in Paris als Model durchzustarten. Nebenbei nahm sie auch Schauspielunterricht. Da ihr Nachname im Ausland schwer auszusprechen war, änderte sie ihn in Kruger, seit 2002 auch offiziell. In diesem Jahr ergatterte sie ihre ersten Rollen in den Filmen „The Piano Player - Brennende Seelen vergessen nie“, „Ihr letzter Coup“ und „Bad, Bad Things“.

Zwei Jahre später gelang ihr der internationale Durchbruch mit der Rolle der Helena im Blockbuster „Troja“ (2004) von Wolfgang Petersen, in dem sie neben Brad Pitt und Orlando Bloom spielte. So erhielt sie auch die Rolle der Bridget von Hammersmark in Quentin Tarantinos erfolgreichem Film „Inglourious Basterds“ (2009), erneut neben Brad Pitt. Ihre überzeugende Darstellung brachte ihr die Goldene Kamera als beste internationale Schauspielerin ein. Sonst spielt die auch fließend Französisch sprechende Diane oft in französischen Produktionen. Ihre Rollen synchronisiert sie meist selbst. 2010 war sie im Musikvideo Somebody to Love Me von Mark Ronson und The Business Intl. als Boy George zu sehen.

Diane Kruger Partner

2001 heiratete Diane Kruger den französischen Schauspieler und Regisseur Guillaume Canet, 2005 standen sie gemeinsam für „Merry Christmas“ vor der Kamera. Nach der Scheidung 2006 begann Diane mit Schauspieler Joshua Jackson („Dawson's Creek“) eine Beziehung, allerdings hatte sie nach ihrer gescheiterten Ehe keine Ambitionen mehr zu heiraten. Das Paar trennte sich im Sommer 2016.

Diane Kruger und Norman Reedus

Schon bald wurde spekuliert, dass Diane Kruger mit dem Serienstar Norman Reedus ("The Walking Dead") zusammen wäre. Die beiden hatten sich bei den Dreharbeiten für ihren gemeinsamen Film "Sky - Der Himmel in mir" kennengelernt, machten aus ihrer Beziehung jedoch lange ein Geheimnis. Bei den Golden Globes 2018 wurde es dann offiziell: Diane Kruger küsste Norman Reedus vor laufenden Kameras, als ihr Film "Aus dem Nichts" prämiert wurde.

Diane Kruger Golden Globes

Bei den Golden Globes 2018 wurde das NSU-Drama "Aus dem Nichts" von Fatih Akin, bei dem Diane Kruger die Hauptrolle übernahm (übrigens die erste in ihrer Muttersprache), mit einem Golden Globe als "bester fremdsprachiger Film" ausgezeichnet. Bei den 70. Filmfestspielen von Cannes bekam die Schauspielerin ebenfalls einen Preis. Sind das die Vorboten, dass Diane Kruger vielleicht 2018 auch eine Oscar Nominierung erhalten wird?

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich