VornameEmma
NachnameThompson
LandVereinigtes Königreich
Alter59
Geburtstag15.04.1959
GeburtsortPaddington
SternzeichenWidder
Geschlechtweiblich

Ihr Talent hat Emma Thompson mit Sicherheit von ihren Eltern Phyllida Law und Eric Thompson, beides ebenfalls Schauspieler, geerbt. Besonders ihr Vater prägte nicht nur ihr Interesse für die Schauspielerei, sondern auch für die Arbeit hinter der Kamera. Durch ihr Englisch-Studium am „Newnham College“ in Cambridge entwickelte die Schauspielerin auch eine Leidenschaft für das Schreiben und die englische Literatur. Bereits am College spielte Thompson Theater und erweiterte ihren Steckbrief so um einen weiteren Punkt.

Die Schauspielerin bekam 1987 nach gelegentlichen Auftritten in der britischen Comedy-Sendung „Alfresco“ und im Musical „Me and My Girl“ ihre eigene TV-Sitcom mit dem schlichten Titel „Thompson“. Im Jahr zuvor lernte Emma Thompson den Schauspieler und Regisseur Kenneth Branagh bei den Dreharbeiten zur BBC-Serie „Fortunes of War“ kennen. Sie heirateten 1989, gingen gemeinsam auf Theater-Tournee und drehten bis zu ihrer Trennung 1995 elf gemeinsame Filme, darunter viele Shakespeareverfilmungen.

Ihren bisher größten Erfolg feierte Emma Thompson mit der Verfilmung von E.M. Forsters Romanvorlage „Howards End“. Für ihre Darstellung der Margaret Schlegel erhielt sie einen Oscar und den Golden Globe. Es folgte ihre erste Rolle in einem Hollywoodfilm. 1995 erhielt sie ihren zweiten Oscar für ihre Drehbuchadaption von Jane Austins „Sinn und Sinnlichkeit“. Emma Thompson ist bisher die einzige Frau, die sowohl einen Oscar als beste Schauspielerin und einen für das beste Drehbuch nach einer Vorlage gewann. Am 6. August 2010 wurden ihre schauspielerischen Leistungen außerdem mit einem Stern auf dem „Walk of Fame“ ausgezeichnet. Unter anderem sah man die Schauspielerin in den berühmten Harry Potter-Verfilmungen.

Die beliebtesten Videos aus red! im TV