VornameEric
NachnameDane
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter45
Geburtstag09.11.1972
GeburtsortSan Francisco
SternzeichenSkorpion
Geschlechtmännlich

Der Schauspieler Eric Dane war schon in der Schule ziemlich athletisch und kämpfte in dem Wasserpolo-Team seiner damaligen Highschool mit. Nachdem er auf der Schulbühne aber in dem Stück „All my Sons“ von Arthur Miller mitgespielt hatte, entschloss er sich, vom Sport zur Schauspielerei zu wechseln. 1993 zog es ihn in die Filmmetropole Los Angeles, wo er relativ schnell einige Nebenrollen in Fernsehserien ergattern konnte.

„Mc Sexy“ spielte Nebenrollen in „Eine schrecklich nette Familie“, „Roseanne“ und „Wunderbare Jahre“. Im Jahr 2000 konnte der Schauspieler endlich eine längerfristige Rolle in der Serie „Gideon's Crossing“ in seinen Steckbrief schreiben. Außerdem hatte er zwei Staffeln lang eine Rolle in „Charmed - Zauberhafte Hexen“, bevor er 2005 als Dr. Mark Sloan für die Serie „Grey’s Anatomy“ gecastet wurde. Eigentlich sollte seine Rolle nur kurz auftauchen. Weil Eric Dane aber das Publikum überzeugen konnte, verlängerten die Verantwortlichen seine Rolle kurzerhand. 2012 verließ der Schauspieler die Serie jedoch mit guten Erinnerungen.

Stattdessen versuchte sich Eric Dane nach seinem Rücktritt intensiver an Filmprojekten, wie in „Marley und Ich“ mit Owen Wilson und Jennifer Aniston oder bei dem Musical-Film „Burlesque“ mit Cher und Christina Aguilera. Vorher war er übrigens schon als Mutant in „X-Men: Der letzte Widerstand“ zu sehen. „Mc Sexy“ ist privat übrigens bereits vergeben: 2004 hat er Schauspielerin Rebecca Gayheart geheiratet.

Die beliebtesten Videos aus red! im TV