VornameJan Josef
NachnameLiefers
LandDeutschland
Alter55
Geburtstag08.08.1964
GeburtsortDresden / Sachsen
SternzeichenLöwe
Geschlechtmännlich
Haarfarbebraun

Biografie zu Jan Josef Liefers

Jan Josef  Liefers stammt aus einer alten Theaterfamilie: Sein Vater war Regisseur, seine Mutter und sein Großvater waren wie er selbst Schauspieler. Liefers ist in der ehemaligen DDR aufgewachsen und machte nach seinem Schulabschluss zunächst eine Tischlerlehre am "Staatsschauspiel Dresden". Danach absolvierte er eine Schauspielausbildung an der "Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch" in Berlin. Bis zur Wende gehörte der Schauspieler zum Ensemble des "Deutschen Theaters Berlin", später wechselte er ans "Thalia Theater" in Hamburg.

Sein Kinodebüt gab Jan Josef Liefers im Film "Die Besteigung des Chimborazo" (1989) als Alexander von Humboldt. Sein endgültiger Durchbruch kam mit "Rossini - oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief" (1997; mit Götz George, Mario Adorf und Heiner Lauterbach). Für seine Rolle erhielt er den Bayerischen Filmpreis für Nachwuchsschauspieler. 1997 spielte er an der Seite von Til Schweiger in "Knockin' On Heaven's Door".

Seit 2002 tritt er im WDR-"Tatort" als Charakterkopf Professor Karl-Friedrich Boerne auf. Darüber hinaus stehen auf seinem Steckbrief zahlreiche weitere Kino- und Fernsehfilme, unter anderem der für den Oscar nominierte Spielfilm "Der Baader Meinhof Komplex". 

Jan Josef Liefers ist ein echtes Multitalent

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler schreibt Jan Josef Liefers Drehbücher und betreibt seine eigene Filmproduktion. Auch als Synchron- und Hörbuchsprecher ist er sehr gefragt. Zudem komponiert er Filmmusik und geht regelmäßig mit seiner Band "Radio Doria" (vormals "Jan Josef Liefers & Oblivion") auf Tournee.

Er gab eine Autobiografie und eine CD mit dem Titel "Soundtrack meiner Kindheit" heraus. Auf dem Album und bei den Liveauftritten berichtet Jan Josef Liefers von seiner Kindheit in der DDR und interpretiert alte ostdeutsche Lieder neu. 

Sein Privatleben mit Ehefrau Anna Loos

Seit 2004 ist Liefers mit der Sängerin und Schauspielerin Anna Loos verheiratet. Das Paar lebt mit den beiden Töchtern in Berlin. Aus zwei früheren Beziehungen hat Liefers noch eine Tochter sowie einen Sohn. Die älteste Tochter ist ebenfalls schauspielerisch tätig. 

Der Schauspieler war zudem bereits sehr früh politisch aktiv. Wenige Tage vor dem Fall der Berliner Mauer nahm Jan Josef Liefers an der Alexanderplatz-Demonstration teil und hielt sogar eine Rede. Später engagierte sich der Mime für mehrere Wohltätigkeitsorganisationen und -kampagnen. 2011 erhielt er als Ehrung den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland und 2013 den Annemarie-Renger-Preis.