VornameMiriam
NachnameHöller
LandDeutschland
Alter31
Geburtstag27.06.1987
GeburtsortMülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen
SternzeichenKrebs
Geschlechtweiblich
Haarfarbeblond

Biografie zu Miriam Höller

Am 27. Juni 1987 erblickt Miriam Höller in Mülheim an der Ruhr das Licht der Welt. Miriam besucht zunächst die Realschule und absolviert danach bis 2006 ihre Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau. Nebenbei bildet sie sich an Privatschulen in Schauspielerei, Tanz und als Stuntfrau aus. Sie erwirbt zahlreiche Lizenzen im Bereich Action und Sport. Dazu gehören unter anderem eine Tauch- und Fallschirmsprung-Lizenz, ein Bootsführerschein sowie eine Autorenn-Lizenz. So eignet sie sich ganz nebenbei das nötige Handwerkszeug für ihre spätere Karriere an.

Miriam Höller: von der Schulbank in ein actionreiches Leben

Miriams Leidenschaften sind Sport und Stunts – aber auch das Modeln. Warum also nicht alles miteinander verbinden? 2006 gründet sie Actionmodel, ihre eigene Marke und wird immer wieder für unterschiedliche Jobs gebucht. Bevor sie mit ihrer Karriere durchstartet, verbringt Miriam jedoch erst mal ein Jahr im Ausland und betreut körperlich und seelisch beeinträchtigte Kinder. Zurück in Deutschland wartet eine Hauptrolle in einer Stuntshow im Movie Park Germany auf sie (2007–2009). Es folgen weitere Jobs bei Film und Fernsehen – und auch die Modelkarriere entwickelt sich weiter.

Miriam Höller bei GNTM

2010 ist Miriam Höller Kandidatin bei Germany’s Next Topmodel. Während der Dreharbeiten ergattert das Ausnahme-Model einen Job bei Reebok und wird für den Sportartikelhersteller zum Kampagnengesicht.

Bei Heidi Klums Topmodels kommt sie nicht bis in die letzten Shows. Aber davon lässt sie sich nicht unterkriegen. Im September des gleichen Jahres ziert sie das Cover des Playboy! Und ganz nach Höllerscher Manier darf bei dem erotischen Shooting auch die Action nicht fehlen. Auf dem Cover brennen ihre Arme.

Miriam Höller – Stuntfrau, Model und Moderatorin

Miriam ist eine echte Tausendsassarin: Neben Stunt- und Modeljobs ist sie auch immer wieder als Moderatorin tätig. Unteranderem ist sie bei Motorvision TV: On Tour und der Doku-Reihe Nordschleife – Touristen in der Grünen Hölle für Sky Deutschland zu sehen. Jobs für RTL Nitro, Kabel1 und Volkswagen folgen.

2015 gründet sie ihre eigene Action-Stunt-Firma. Hier vereinen sich Stuntleute, Pyrotechniker und BASE-Jumper, die ihre Fähigkeiten regelmäßig für Film- und Fernsehproduktionen zur Verfügung stellen. Doch auch eigene Workshops, in denen Miriams Wissen und das der Crew weitergegeben wird, finden statt.

Miriams Kampf zurück ins Leben

Ganz gleich, ob sie für einen Job an den Kufen eines Hubschraubers hing oder riskante Autorennen fuhr – bisher verlief immer alles nahezu unfallfrei. 2016 tritt die erfolgreiche Karriere der sportlichen Schönheit in den Hintergrund. Für ein Shooting springt sie in Pumps von einem kleinen Podest und bricht sich beide Füße. Die Knochen sind zertrümmert und sie muss operiert werden.

Doch damit nicht genug. Nur kurze Zeit später kommt ihr Lebenspartner, der Kunstflugpilot Hannes Arch bei einem Hubschrauberflug ums Leben. Doch Miriam wäre nicht Miriam, wenn sie sich nicht wieder ins Leben zurück kämpfen würde. Sie nimmt sich Zeit zum Trauern und um ihr Leben zu ordnen. Durch mehrere Operationen genesen ihre Füße und sie kann – entgegen der ärztlichen Prognosen – wieder laufen.

Neue Action für Miriam Höller

Trotz der Schicksalsschläge kann Miriam weiter lachen und ist positiv. 2018 verlegt sie ihren Lebensmittelpunkt nach Hawaii, wo sie früher schon gemeinsam mit ihrer großen Liebe Hannes gelebt hatte. Und auch die Action und neue Projekte kommen zurück in ihr Leben. In der zweiten Staffel Global Gladiators stellt sie sich gemeinsam mit Sabrina Setlur, Lucas Cordalis, Jana Pallaske, Sabia Boulahrouz, Manuel Cortez, Joey Heindle und Sänger Ben in Thailand den sportlichen Herausforderungen.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV