VornameNick
NachnameHoward
LandGroßbritannien
Alter36
Geburtstag24.04.1982
GeburtsortBrighton, England
SternzeichenStier
Geschlechtmännlich

Nick Howard erblickte im Jahr 1982 in Brighton, Großbritannien, das Licht der Welt. Im Alter von 23 Jahren und einem fertigen Studium im Gepäck kehrte er seinem Heimatland den Rücken und versuchte in den USA, genauer New York, sein Glück als Singer-Songwriter. Bevor es ihm jedoch möglich war, als Fulltime-Musiker zu arbeiten, musste er sich Tag und Nacht mit Gelegenheitsjobs über Wasser halten. 2008 konnte der Sänger schließlich seinen ersten musikalischen Erfolg auf dem Steckbrief verbuchen.

Nick Howards Debütalbum „Something To Talk About“ wurde relativ erfolgreich in den USA und Europa aufgenommen. Im Zuge dieses Albums ging er als Support für Bands wie „Lifehouse“, „Sunrise Avenue“ und „Jack Johnsson“ auf Tournee - insgesamt 300 Shows spielte der Sänger pro Jahr. 2011 folgte das zweite Album „When The Lights Go Up“ und damit auch der erst kommerzielle Erfolg, denn seine Songs wurden nun in zahlreichen Werbespots für „Apple“, „Nokia“, „Tommy Hilfiger“ und „Vogue“ verwendet. 2011 fand die erste Solo-Tournee des Musikers vor ausverkauften deutschen Hallen statt.

Nach seinem Umzug nach Berlin im Jahr 2012 bewarb sich der Singer-Songwriter für die Talentshow „The Voice of Germany“, wo er bei den Blind Auditions von allen vier Coaches gewählt wurde. Unter der Leitung seines Coaches Rea Garvey setzte sich der Brite mit dem Song „Unbreakable“ durch und verwies die Mit-Finalisten mit großem Abstand auf die Plätze zwei, drei und vier.

Die beliebtesten Videos aus red! im TV