VornamePatrick
NachnameDempsey
LandUSA
GeburtsortLewiston, Maine
Alter56
Geburtstag13.01.1966
SternzeichenSteinbock
Geschlechtmännlich
Haarfarbebraun

Patrick Dempsey: Herkunft und Biografie

Einmal landet ein junger Mann mit seinem Auto in Patrick Dempseys Vorgarten in Malibu und muss per Brecheisen aus dem zerstörten Fahrzeug gerettet werden. "Sind Sie berühmt?", fragt der Unfallfahrer. "Ja, ich bin Arzt", soll Patrick Dempsey gescherzt haben. Denn seine weltweite Popularität, die Bezeichnung TV-Arzt und wohl auch das damalige Anwesen in Malibu verdankt der Schauspieler der Krankenhausserie "Grey's Anatomy".

Als Dr. Derek Shepherd ist Patrick Dempsey in "Grey's Anatomy" Neurochirurg und Romantic Interest der titelgebenden Hauptfigur Dr. Meredith Grey (Ellen Pompeo). Er gehört außerdem zu den Publikumslieblingen der ABC-Serie. Die Erfolgssendung zählt inzwischen 18 Staffeln. Am Ende von Staffel elf muss Patrick Dempseys Figur allerdings sterben. Denn im Gegensatz zu seinem Standing bei den Fans gehört Dempsey angeblich nicht unbedingt zu den Sweethearts unter den Kollegen beim Dreh.

Laut dem Enthüllungsbuch "How to Save a Life: The Inside Story of Grey's Anatomy" von Lynette Rice soll der Star das komplette Team tyrannisiert haben. Patrick Dempsey hadert wohl mit den nicht gerade familienfreundlichen Arbeitsbedingungen, den langen und vielen Drehtagen. Nichtsdestotrotz finden die Produzenten und der Schauspieler ein paar Jahre später wieder zusammen und für Staffel 17 einen Weg, Dr. Derek Shepherd noch einmal in der Serie auferstehen zu lassen.

Patrick Dempsey kommentiert den Ausstieg aus der Serie später so: "Es war an der Zeit, zu gehen – das spürte ich tief in mir drin. Das Leben darf nicht nur aus Arbeit und Verpflichtung bestehen. Du musst in der Lage sein, dein Leben zu leben. Leben bedeutet nicht: im Hamsterrad zu rennen und möglichst viel Geld zu verdienen. Ich genieße die Zeit mit meinen Kindern und meiner Frau so sehr. Ich arbeite nur noch an einem Projekt pro Jahr, wenn möglich."

Patrick Dempsey und die Ehe, seine Frau und Familie

Geboren wird Patrick Galen Dempsey 1966 in Lewiston im US-Bundesstaat Maine. In den Städten Turner und Buckfield wächst er als Sohn der Schulsekretärin Amanda Dempsey und des Versicherungskaufmanns William Shepherd auf. Als Patrick zwölf Jahre alt ist, wird bei ihm Legasthenie diagnostiziert. Später erzählt er in einem Interview, mit dieser Leseschwäche umgehen zu müssen, habe ihn erst zu dem gemacht, was er heute sei.

Schon früh zieht es Patrick Dempsey ins Entertainment. Der Teenager will Clown werden, lernt Jonglieren und belegt im Alter von 15 Jahren sogar den zweiten Platz beim Junioren-Wettbewerb der International Jugglers' Association.

Über die Theaterbühne gelingt dem jungen Patrick Dempsey der Sprung vor die Kamera. Nach verschiedenen Theaterengagements, unter anderem in New York, tritt er 1985 im Film "Die Himmelsstürmer" auf und spielt 1987 in der Filmkomödie "Can't Buy Me Love". Dafür wird er mit dem Young Artist Award als Bester junger Hauptdarsteller ausgezeichnet. Im selben Jahr heiratet der 21-jährige Patrick Dempsey die 27 Jahre ältere Schauspielerin Rocky Parker. Die Ehe hält bis 1994.

1999 heiratet Patrick Dempsey die Visagistin und Hairstylistin Jillian Fink. Das Paar bekommt eine Tochter, Tallula Fyfe (2002), und zwei Söhne, die Zwillinge Darby Galen und Sullivan Patrick (2007). Zeitgleich mit Dempseys Ausscheiden aus dem "Grey's Anatomy"-Cast scheint auch seine Ehe vorübergehend am Ende. 2015 wird die Scheidung eingereicht. Doch scheint das Serien-Aus dem Star auch die Zeit und Energie zu ermöglichen, für seine Ehe zu kämpfen. Seit 2016 sind Patrick Dempsey und Jillian Fink wieder vereint.

Ehe vor Jahren gerettet: Jillian und Patrick Dempsey

Patrick Dempseys Karriere-Sprung mit Ellen Pompeo in "Grey's Anatomy"

An der Seite von Reese Witherspoon in der erfolgreichen romantischen Komödie "Sweet Home Alabama" (2002) kommt Patrick Dempsey zu mehr Aufmerksamkeit als bislang in seinen Kino- und TV-Rollen. 2005 beginnt das Dasein als international bekannter Serien-Liebling mit dem Engagement für "Grey's Anatomy". Seit seinem 19. Lebensjahr steht Patrick Dempsey vor der Kamera, 20 Jahre später wird er als Neurochirurg Derek "McDreamy" Shepherd zum Weltstar.

Im Kino ist Patrick Dempsey nebenbei lange auf den romantischen Helden abonniert. Er spielt in Filmen wie "Verwünscht" (2007), "Verliebt in die Braut" (2008), "Valentinstag" (2010) und "Bridget Jones' Baby" (2016) mit.

Ein Imagewechsel weg vom Fernseh-Doktor und Geliebten einer Hauptdarstellerin gelingt Dempsey in weiteren TV-Serien: 2018 in der Miniserie "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" sowie 2020 in der Serie "Devils". So düster wie in "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" ist Patrick Dempsey zuvor nie zu sehen. Regisseur Jean-Jacques Annaud ("Der Name der Rose", "Sieben Jahre in Tibet") hat Dempsey für die zehnteilige Verfilmung des Romans "La Vérité sur l'affaire Harry Quebert" des Schweizer Schriftstellers Joël Dicker besetzt: als mysteriösen Schriftsteller und möglicherweise pädophilen Mörder.

Für den ebenfalls zehnteiligen Finanzthriller "Devils" schlüpft Patrick Dempsey in die Rolle des rücksichtslosen Finanzmoguls Dominic Morgan, der vor wirklich gar nichts zurückschreckt.

Patrick Dempseys andere Leidenschaften

Patrick Dempsey ist nicht nur Schauspieler, sondern auch leidenschaftlicher Rennfahrer. Bei einigen 24-Stunden-Rennen sitzt er selbst am Steuer. 2008 nimmt er zum Beispiel am 24-Stunden-Rennen von Daytona teil. 2013 erreicht er in seiner Klasse und mit seinem selbst gegründeten Rennstall Dempsey Racing den vierten Platz beim berühmten 24-Stunden-Rennen von Le Mans.

Im Jahr 2008 eröffnet Patrick Dempsey in seiner Heimatstadt in Maine das Patrick Dempsey Center for Cancer Hope & Healing, wo Krebspatienten und ihre Familien Rat und Unterstützung finden sollen. Hintergrund ist die Krebserkrankung von Patrick Dempseys Mutter, die 2014 verstirbt.

Dempseys Heimatverbundenheit drückt sich auch darin aus, dass der Star eine Farm am Meer in Maine erworben hat, wo er so viel Zeit wie möglich verbringt. "Einmal im Monat fahre ich eine Woche lang dorthin, um meine Batterien aufzuladen. Ich finde in Maine eine Menge aufbauende Energie. Dort sind meine Wurzeln. Dort kann ich mich erden. Und ich erinnere mich immer daran, wo ich herkomme, mache mir bewusst, wo ich gerade stehe im Leben und überlege, wohin die nächste Reise gehen soll."

FAQs

Ist Patrick Dempsey geschieden? Patrick Dempsey ist seit 1999 mit der Visagistin und Hairstylistin Jillian Fink verheiratet. Zwar reicht das Paar 2015 die Scheidung ein, doch vollzogen wird sie nicht. Seit 2016 sind der Star und seine Frau wieder zusammen.

Warum muss Patrick Dempsey den Serientod in Staffel elf von "Grey's Anatomy" sterben und vor Vertragsende die Serie verlassen? Einem Enthüllungsbuch über die Serie zufolge soll es Reibereien und Unstimmigkeiten zwischen Patrick Dempsey und der Produktion über die Arbeitsbedingungen gegeben haben, Dempsey habe es irgendwann an Motivation gemangelt und darüber hinaus soll er das komplette Team tyrannisiert haben.

Wie kann Patrick Dempseys Charakter in Staffel 17 in der Serie "Grey's Anatomy" wieder auferstehen? Ihr verstorbener Ehemann Dr. Derek Shepherd (Patrick Dempsey) erscheint Dr. Meredith Grey (Ellen Pompeo) in ihren Träumen, während sie im Koma liegt. An einem wunderschönen Strand.

Trivia

  • Patrick Dempsey ist nicht nur professioneller Rennfahrer mit eigenem Team. Der Schauspieler sammelt außerdem Sportwagen und Oldtimer. Darüber hinaus ist er gerne schnell auf Skiern oder auf dem Fahrrad unterwegs.
  • In Lewiston findet jährlich eine "Dempsey Challenge" statt. Bei dem großen Rennen werden jedes Jahr im Oktober Spenden für das Dempsey Centre, gesammelt.
  • Patrick Dempsey ist zweifacher Doktor. Der Schauspieler und Fernseh-Arzt darf sich offiziell Doktor nennen. Gleich zwei Universitäten haben ihm die Ehrendoktorwürde verliehen: Das Bowdoin College im Jahr 2013, wo seine Serienfigur Dr. Shepherd den Abschluss gemacht hat, sowie das Bates College in seiner Heimatstadt Lewiston im Jahr 2017.
  • Patrick Dempsey bekommt seinen Highschool-Abschluss erst mit 47 Jahren. In seinem letzten Jahr ging er ohne Abschlusszeugnis von der Highschool ab, um sich einer Theatertruppe anzuschließen. Am gleichen Wochenende, an dem ihm die Ehrendoktorwürde des Bowdoin College verliehen wird, erhält er nachträglich auch ein Highschool-Zeugnis.
  • Patrick Dempsey wäre beinahe in einem anderen TV-Ärzte-Team gelandet. Wären die Dinge anders gelaufen, hätte Patrick Dempsey seinen weißen TV-Arztkittel nicht im Seattle Grace Hospital angezogen, sondern im Princeton-Plainsboro Teaching Hospital. Der Schauspieler hat nämlich auch für die Rolle von Dr. Robert Chase für die Serie “Dr. House” (2004 - 2012) mit Hugh Laurie vorgesprochen. Die Rolle bekommt letztendlich Jesse Spencer.

Bekannt aus:

  • Can't Buy Me Love (1987)
  • Die wahren Bosse – Ein teuflisches Imperium (1991)
  • Outbreak – Lautlose Killer (1995)
  • Scream 3 (2000)
  • Sweet Home Alabama – Liebe auf Umwegen (2002)
  • Grey's Anatomy (TV-Serie, 2005 – 2015, 2020 – 2021)
  • Verwünscht (2007)
  • Verliebt in die Braut (2008)
  • Valentinstag (2010)
  • Transformers 3 (2011)
  • Bridget Jones' Baby (2016)
  • Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert (TV-Serie, 2018)
  • Devils (TV-Serie, 2019)
  • Verwünscht 2 (2022)

Auszeichnungen (Auswahl)

  • Young Artist Award als Bester junger Hauptdarsteller in einem Spielfilm – Komödie für "Can't Buy Me Love" (1987)
  • People's Choice Award als Beliebtester Serien-Hauptdarsteller für "Grey's Anatomy" (2007)
  • People's Choice Award als "Favorite Dramatic TV Actor" für "Grey's Anatomy" (2015)
  • Screen Actors Guild Award als Bestes Schauspielensemble – Drama für "Grey's Anamtomy" (2007)
  • Nominierung für Golden Globe Award als Bester Serien-Hauptdarsteller – Drama für "Grey's Anatomy" (2006)
  • Nominierung für Golden Globe Award als Bester Serien-Hauptdarsteller – Drama für "Grey's Anatomy" (2007)
  • Nominierung für Goldene Himbeere als Schlechtester Nebendarsteller für "Transformers 3" (2012)