VornamePeter
NachnameDinklage
LandUSA
Alter49
Geburtstag11.06.1969
GeburtsortMorristown / New Jersey
SternzeichenZwillinge
Geschlechtmännlich
Haarfarbebraun

Biografie zu Peter Dinklage 

Peter Dinklages hervorstechendstes Merkmal ist auf den ersten Blick seine geringe Körpergröße von 1.35 cm. Diese rührt von einer sogenannten Achondroplasie her, die zu verkürzten Arm- und Beinknochen führt. Diese erschwerte Ausgangssituation war für Peter Dinklage jedoch kein Hindernis, um seine eigene Traumkarriere als Schauspieler in Angriff zu nehmen. Nach seiner Schulzeit besuchte er das College und sicherte sich dort einen Abschluss im Fach Schauspielkunst. Von dort ging es für den jungen und ambitionierten Peter Dinklage direkt weiter nach London, wo er an der renommierten Royal Academy of Dramatic Art seine Studien aufnahm. Um seine Ausbildung zum Schauspieler in jeder Hinsicht zu perfektionieren, ließ er sich zwischenzeitlich auch in Wales an der dortigen Hochschule für Musik und Drama ausbilden.

Nach Abschluss seiner Ausbildung wartete auf Peter Dinklage eine Rolle im Film Living in Oblivion (1995), wo er in einer Nebenrolle an der Seite von Steve Buscemi zu sehen war. Danach ließen die wirklich guten Rollenangebote lange Zeit auf sich warten, denn Peter Dinklage wollte keinesfalls nur für Rollen besetzt werden, die er lediglich aufgrund seiner Körpergröße bekam. Es lag ihm fern, Zwerge oder Elfen zu verkörpern, sodass seine Karriere zunächst nur schleppend in Gang kam. Erst mit seiner Rolle in Station Agent, für die er von den Kritikern hoch gelobt wurde, änderten sich die Zeiten.

Die ersten einträglichen Angebote kommen zu Peter Dinklage

Als Folge seiner Performance in Station Agent flatterten bei Peter Dinklage die ersten wirklich lohnenswerten und attraktiven Rollenangebote ins Haus. Nachdem er sich jahrelang mit verschiedenen Independent-Produktionen über Wasser halten musste, waren nun größere Produktionen auf ihn aufmerksam geworden. So übernahm er zum Beispiel eine wiederkehrende Rolle in der Serie Nip/Tuck sowie auch in der Science-Fiction-Serie Treshold.

Für seinen ersten Blockbuster schlüpfte Peter Dinklage aber doch in die Rolle eines Zwerges: In Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia (2008; mit Ben Barnes, Georgie Henley und Skandar Keynes) ließ er sich auf diesen Bruch mit seinen persönlichen Prinzipien ein, allerdings erst nachdem er sich persönlich mit dem Regisseur Andrew Adamson getroffen und über die Auslegung der Rolle gesprochen hatte. Für Peter Dinklage war diese Entscheidung ein echter Glücksgriff, denn der Schauspieler mit dem großen Talent wurde nun auch endlich einem internationalen Publikum vorgestellt. Und kurze Zeit später begann schließlich seine Karriere bei Game of Thrones (seit 2011; mit Kit Harington, Emilia Clarke und Lena Headey).

Peter Dinklage wird zu Tyrion Lannister

In der von HBO produzierten Serie Game of Thrones übernahm Peter Dinklage im Jahr 2011 die Rolle des kleinwüchsigen Tyrion Lannister. Diese Rolle war ursprünglich als Nebenrolle ausgelegt, wurde von den Produzenten aber direkt nach der ersten Staffel in eine Hauptrolle umgewandelt, da Peter Dinklage mit seiner Darstellung neben Kit Harington oder auch Emilia Clarke schnell zum Publikumsliebling avancierte. Zudem wurde Peter Dinklage für seine Leistung nicht nur mit einem Emmy, sondern auch mit einem Golden Globe ausgestattet.

Privat hat der Schauspieler mittlerweile zwei Kinder mit seiner Frau, der Regisseurin Erica Schmidt, und engagiert sich als langjähriger Veganer unter anderem für die Tierschutzorganisation PETA.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV